Februar 2018

18.02.2018, Ungarn, Budapest: Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn, hält seine jährliche «Rede zur Lage der Nation». Der ungarische Ministerpräsident Orban hat Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs), die für die Rechte von Flüchtlingen und Asylbewerbern eintreten, die Schließung angedroht. Foto: Zoltan Mathe/MTI/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
18.02.2018, Ungarn, Budapest: Viktor Orb […]

Machtpolitiker Orbán setzt im Wahlkampf auf Verschwörungstheorien

Der ungarische Regierungschef scheut sich nicht, mitunter autoritär zu handeln. Luxemburgs Außenminister Asselborn will ihm deshalb die Stimmrechte in der EU entziehen. Für Orbán ist das willkommene Munition in einem Wahlkampf, von dem er eigentlich nichts mehr zu befürchten hat.
18.02.2018, Bayern, München: Mevlüt Cavusoglu (L-R), Außenminister der Türkei, Yacoub Riad Sarraf, Verteidigungsminister des Libanon, Ahmed Aboul-Gheit, Generalsreketär der Arabischen Liga, John Kerry, ehemaliger US-Außenminister, Aexei Puschkow, Vorsitzender der Kommission für Information und Medien der Russischen Föderation, Staffan de Mistura, UN-Sondergesandter für Syrien, und Moderatorin Lyse Doucet nehmen an einer Panel-Diskussion auf der 54. Münchner Sicherheitskonferenz im Hotel Bayerischer Hof teil. Foto: Andreas Gebert/dpa
18.02.2018, Bayern, München: Mevlüt Ca […]

Trümmer statt Taten: Die Unsicherheitskonferenz

Die nordkoreanische Atomkrise, das Pulverfass Nahost und der Konflikt mit Russland: 48 Stunden lang wird bei der Sicherheitskonferenz in München gerungen, gedroht und gestritten. Danach herrscht vor allem eines: Ratlosigkeit.
ARCHIV - 27.01.2018, Libyen, Mittelmeer: Zahlreiche Flüchtlinge, die auf Booten von Libyen aus nach Italien übersetzen wollten, werden während eines Rettungseinsatzes am vor der libyschen Küste geborgen. Foto: Laurin Schmid/SOS MEDITERRANEE/dpa/Archiv
ARCHIV - 27.01.2018, Libyen, Mittelmeer […]

Frontex startet neue Mittelmeer-Operation – Themis löst Triton ab

Seit Februar unterstützt Frontex Italien bei der Kontrolle und Überwachung der Grenzen sowie bei Such- und Rettungseinsätzen im zentralen Mittelmeer im Rahmen der neuen Operation Themis.
Norwegen: Schneekrabben liegen in einer Kiste. Sie ist knapp anderthalb Kilo schwer, hat lange dünne Beine - und ist heiß umstritten. Zwischen der EU und Norwegen hat sich ein Streit um die Schneekrabbe entzündet. Ihr weißes Fleisch - etwas süßer als andere Krabben - gilt als Delikatesse aus arktischen Gewässern. Foto: Institute of Marine Research Norway /dpa-Bildfunk
Norwegen: Schneekrabben liegen in einer […]

Der «Krabbenkrieg» vor Spitzbergen

Auf den ersten Blick wirkt es läppisch: Norwegen und die EU streiten über Fangrechte für die Schneekrabbe, eine seltene Delikatesse vom Meeresgrund. Doch in Wahrheit könnte es um anderes gehen: Das schwarze Gold darunter.
13.02.2018, Nordrhein-Westfalen, Essen: Ein Linienbus fährt über eine Straße (Aufnahme mit langer Belichtungszeit). Die Bundesregierung will angesichts einer drohenden Klage der EU-Kommission ihre Maßnahmen für eine saubere Luft in deutschen Städten deutlich ausweiten. Dazu gehört auch ein möglicher kostenloser öffentlicher Nahverkehr. (zu dpa «Saubere Luft: Politik erwägt kostenlosen öffentlichen Nahverkehr» vom 12.02.2018)
13.02.2018, Nordrhein-Westfalen, Essen: […]

Neue alte Idee: Gratis Bus und Bahn fahren für saubere Luft

Die EU-Kommission hat Deutschland aufgefordert, zusätzliche Maßnahmen zu nennen, umSchadstoff-Grenzwerte künftig einzuhalten. Die deutsche Regierung bringt kostenlosen ÖPNV ins Gespräch.