April 2018

Hungarian Prime Minister Viktor Orban addresses his supporters in Budapest, Hungary, Sunday, April 8, 2018. Preliminary results show populist Hungarian Prime Minister Viktor Orban has easily won a third consecutive term and his Fidesz party has regained its super majority in the parliamentary election. (ANSA/AP Photo/Darko Vojinovic) [CopyrightNotice: Copyright 2018 The Associated Press. All rights reserved.]
Hungarian Prime Minister Viktor Orban ad... […]

Nach der Ungarn-Wahl: Wie weiter mit Orban in Europa?

Seit 2010 hadert die Europäische Union mit Orbans nationalistischer Wende in Ungarn. Kritiker spekulierten sogar über einen Rauswurf des Landes. Kommt es zum Bruch?
Am Fraunhofer Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI) in Leipzig arbeiten in einem Reinraum mit hoch spezialisierter Technik der pharmazeutisch-technische Assistent, Michael Nemetz (l) und der Biologielaborant Simon Kübler an einer neuen personalisierten Zelltherapie gegen Krebs, aufgenommen am 20.11.2017. An dem Technologietransfer für die neue Therapieform, der Chimären-Antigenrezeptor-Therapie (CART), bei der körpereigene Killer-Zellen aus dem Blut des Patienten isoliert und umprogrammiert (gentechnisch verändert) werden, arbeitet das Fraunhofer Institut mit der Novartis Pharma AG aus der Schweiz zusammen. Krebszellen sollen dabei im Körper erkannt und zerstört werden. Für die neue Therapieform, die in den USA bereits zugelassen ist, soll die Herstellungserlaubnis in Europa erreicht werden. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa
Am Fraunhofer Institut für Zelltherapie... […]

EU investiert 650 Millionen Euro in Spitzenforschung

Der Europäische Forschungsrat fördert in diesem Jahr mit 650 Millionen Euro, die Projekte von 269 Spitzenforschern. Seit 2007 unterstützt die Institution wissenschaftliche Projekte innerhalb der Europäischen Union.
ARCHIV - 15.03.2018, Ungarn, Budapest: Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn, hält eine Rede vor dem Parlamentsgebäude am 170. Jahrestages der Ungarischen Revolution. (zu "Orban in Ungarn vor Wiederwahl - Droht der EU neues Ungemach?" vom 04.04.2018) Foto: Darko Vojinovic/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 15.03.2018, Ungarn, Budapest: V... […]

Orban in Ungarn vor Wiederwahl – Droht der EU neues Ungemach?

Viktor Orban gilt als schärfster Kritiker der Migrationspolitik der Europäischen Union. Die Parlamentswahl am Sonntag dürfte ihm den dritten Regierungsauftrag in Folge bringen - neue Konflikte mit der EU scheinen dann vorprogrammiert.
ARCHIV - 07.08.2014, Baden-Württemberg, Stuttgart: Ein Bauarbeiter arbeitet auf einer Baustelle an einem Zementbehälter. (zu dpa: «Bauboom: Baden-Württemberg muss Abfall in andere Länder karren» vom 30.01.2018) Foto: Sebastian Kahnert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - 07.08.2014, Baden-Württemberg,... […]

Arbeitslosenquote in der Eurozone so niedrig wie zuletzt 2008

Die gute Wirtschaftslage lässt die Zahl der Arbeitslosen in der Währungszone schrumpfen. Besonders gut steht Deutschland da.