Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Klimawandel

Europafahnen, Deutschlandfahnen und Fahnen mit dem G7 Gipfel-Logo wehen vor dem Pressezentrum des G7-Gipfels 2022. Der G7-Gipfel ist vom 26. bis 28. Juni 2022 auf Schloss Elmau geplant.
Europafahnen, Deutschlandfahnen und Fahn... […]

Gipfelmarathon im Zeichen des Krieges

Drei große Gipfel mit einem großen Thema: der Ukraine-Krieg und seine Folgen. EU, G7 und Nato stellen ab Donnerstag wichtige Weichen für ihre Zukunft. Kanzler Scholz ist auf der ganzen Strecke dabei.
Eine Hand eines Autofahrers hält einen Ladestecker an einen e-Golf während der offiziellen Inbetriebnahme des ersten Schnellladeparks für Elektroautos an der Autobahn-Raststätte "Dresdner Tor". Bis Ende 2020 will der Ladestationenbetreiber Ionity 400 Ladestationen für Elektroautos entlang von Autobahnen in 23 Ländern in Europa aufbauen.
Eine Hand eines Autofahrers hält einen ... […]

Bereit für die Revolution? Noch viele Hindernisse für E-Mobilität in Deutschland

Wo steht Deutschland bei der Elektromobilität? Wie ist die Einstellung der Deutschen zu E-Autos? Wirken die Förderprogramme tatsächlich wie erwartet? Diese Fragen beantworten wir in unserem Artikel. Er ist Teil einer gemeinsamen Recherche der sechs beteiligten Nachrichtenagenturen des EDNH.
24.05.2018, Mecklenburg-Vorpommern, Sildemow: Auf dem Teilstück eines Ackers, das lange Zeit unter Wasser stand und jetzt ausgetrocknet ist, haben sich Risse gebildet. Nach der langanhaltenden Nässe haben die Bauern jetzt mit der Trockenheit zu kämpfen. (zu "Trockenes Wetter bereitet Bauern Probleme" vom 24.05.2018) Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa
24.05.2018, Mecklenburg-Vorpommern, Sild... […]

2021 unter den wärmsten Jahren

Auch 2021 ist deutlich zu warm und setzt die Serie der außergewöhnlich warmen Jahre fort. Die Grafik zeigt die Temperaturabweichung vom langjährigen Mittel (1850 - 1900) im Zeitraum von 1850 bis 2021.
"¿Cambio climático? ¡No, gracias!", se lee en una pancarta durante una marcha Fridays for Future en Berlín el 19 de noviembre de 2021. Fotógrafo: Jonathan Nackstrand / AFP
"¿Cambio climático? ¡No, gracias!", s... […]

Wenn der Klimawandel richtig teuer wird – Neuausrichtung der Klimaschutzpolitik nötig

Die EU Mitgliedsstaaten entwickelten das «Fit for 55»-Paket der Europäischen Kommission. Darin werden Gesetze vorgeschlagen, um CO2-Emissionen bis 2030 um 55 Prozent gegenüber 1990 in EU-Ländern zu senken und bis 2050 klimaneutral zu werden. Der Angriff Russlands auf die Ukraine verstärkt den Druck alternative Energieformen zu fördern, um Unabhängigkeit von russischen Erdgaslieferungen zu erreichen. Die […]
Ein Windrad steht vor weiß-blauem Himmel hinter einem Maisfeld. Der Klimawandelist da, die Folgen werden immer sichtbarer. Mit Anpassung sind die schlimmsten Folgen noch abzuwenden, sagt der Weltklimarat, aber nicht ohne tiefgreifende Umwälzungen. (zu dpa "Frühschiene Weltklimarat zeigt drastische Klimawandel-Folgen und Anpassungsbedarf")
Ein Windrad steht vor weiß-blauem Himme... […]

Weltklimarat: Es geht um das Überleben der Menschheit

Die verheerenden Folgen des Klimawandels werden immer deutlicher. Mit Anpassung ist das Schlimmste noch abzuwenden, sagt der Weltklimarat, aber die Zeit drängt, und es braucht tiefgreifende Umwälzungen.
Anto-Atom-Protestaktion
Aktivisten des «Koala Kollektiv» demonstrieren vor der Euro-Skulptur in der Frankfurter Innenstadt gegen Greenwashing von Atomenergie und Erdgas durch die Taxonomie der EU. Foto: Arne Dedert/dpa
Aktivisten des «Koala Kollektiv» demon... […]

Alles für das Klima? Wie Atomkraft und Gas die EU spalten

Bald soll auf EU-Ebene endgültig festgelegt werden, ob Gas und Atomkraft klimafreundliche Technologien sind. Eine Mehrheit der EU-Länder zeichnet sich offenbar schon ab.
Zwei kleine grüne Plastikbullen stehen in der Börse in Frankfurt vor der großen Anzeigetafel, die den Tagesverlauf des Dax darstellt. Geld verdienen und gleichzeitig das Klima schützen - klingt gut, ist aber gar nicht so einfach. Die EU will einen Rahmen schaffen, wie Investments einsortiert werden können. Doch für Anleger dürfte es nicht unbedingt einfacher werden, «grüne» Produkte zu finden. (zu dpa "«Greenwashing» oder Gütesiegel? Streit um nachhaltige EU-Anlageregeln")
Zwei kleine grüne Plastikbullen stehen ... […]

«Greenwashing» oder Gütesiegel? Streit um nachhaltige EU-Anlageregeln

Geld verdienen und gleichzeitig das Klima schützen - klingt gut, ist aber gar nicht so einfach. Die EU will einen Rahmen schaffen, wie Investments einsortiert werden können. Doch für Anleger dürfte es nicht unbedingt einfacher werden, «grüne» Produkte zu finden.
Ein Arbeitsschiff steht auf Stelzen zwischen den Windrädern die in der Ostsee zwischen den Inseln Rügen und Bornholm (Dänemark) errichtet wurden. Der Anteil der erneuerbaren Energien an der deutschen Stromerzeugung ist im laufenden Jahr gesunken. (zu dpa «Weniger Wind: Anteil der erneuerbaren Energien sinkt»)
Ein Arbeitsschiff steht auf Stelzen zwis... […]

EU-Länder können «grüne» Technologien künftig einfacher unterstützen

Umweltfreundliche Wirtschaftsmaßnahmen sollen nach dem Willen der EU-Kommission künftig einfacher vom Staat unterstützt werden können.
Elektroautos. Foto: dpa
Elektroautos. Foto: dpa...

Wandel in der Automobilindustrie

In der EU sollen ab 2035 keine Autos mit Verbrennungsmotoren zugelassen werden. Das hat die EU Kommission beschlossen. Ein Umbau der Autoindustrie ist angesichts der steigenden CO2-Belastung und der beschlossenen Klimaziele unumgänglich. Für die Automobilindustrie mischen sich gerade die Karten neu und es geht darum wie eine ganze Mobilitätswende gelingen kann und wann.