Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Energie

Ursula von der Leyen (CDU, Mitglied der Fraktion EVP), Präsidentin der Europäischen Kommission, spricht vor dem Europäischen Parlament. Im EU-Parlament wird schwerpunktmäßig über das Thema Ukraine diskutiert. Erwartet wird die Vorstellung eines sechsten Sanktionspakets, das auch den Ausstieg von russischem Öl umfasst.
Ursula von der Leyen (CDU, Mitglied der ... […]

Den Druck auf Putin maximieren: EU-Kommission schlägt Öl-Embargo vor

Wirtschaftsminister Robert Habeck erwartet durch einen Importstopp für russisches Öl hohe Preissprünge. Um Moskau im Krieg gegen die Ukraine zu schwächen, schlägt die EU-Kommission nun genau diesen Schritt vor. Das letzte Wort haben jedoch die EU-Staaten.
Strommasten und Windräder stehen nach Sonnenuntergang im letzten Licht der Dämmerung da. (zu dpa «So geht Europa gegen die hohe Energiepreise vor»)
Strommasten und Windräder stehen nach S... […]

So gehen europäische Länder gegen hohe Energiepreise vor

Durch den Krieg in der Ukraine sind Gas- und Strompreise weiter in die Höhe geschossen. Europäische Länder greifen ein, um ihre Bürger zu schützen. Einige Maßnahmen, die in Deutschland noch diskutiert werden, setzen andere längst um.
Frans Timmermans, geschäftsführender Vizepräsident der Europäischen Kommission. Foto: Fred Marvaux/EU Parliament/dpa
Frans Timmermans, geschäftsführender V... […]

EU soll russische Gasimporte bis Ende 2022 um zwei Drittel reduzieren

Wegen des Krieges in der Ukraine will die EU von ihrem größten Energielieferanten Russland loskommen. Dafür soll die Energiewende beschleunigt und Gas anderswo besorgt werden. Die Versorgung im nächsten Winter wäre ohne russisches Gas trotzdem nicht gesichert.
ARCHIV - 29.04.2021, Mecklenburg-Vorpommern, Lubmin: Molchstation, Rohrsysteme und Absperrvorrichtungen in der Gasanlandestation von Nord Stream 2. So sieht die Anlage am Ende der Gasleitung Nord Stream 2 aus. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa - Nutzung nur nach vertraglicher Vereinbarung - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder +++ dpa-Nachrichten für Kinder +++
ARCHIV - 29.04.2021, Mecklenburg-Vorpomm... […]

Klare Kante gegen Putin: Scholz lässt Nord Stream 2 fallen

Es ist eine der wichtigsten außenpolitischen Entscheidungen Deutschlands der jüngsten Zeit: Kanzler Scholz legt die Pipeline Nord Stream 2 auf Eis. Damit zeigt er klare Kante gegen Putin - und trägt zur Einheit des Westens bei.
02.02.2022, Berlin: Aktivisten nehmen an der Aktion «EU-Taxonomie retten: Kein Ökolabel für Gas und Atom!» mit einem Banner mit der Aufschrift "Atomkraft nein danke" vor dem Europäischen Haus Berlin teil. Die Aktion wird von einem Bündnis aus NaturFreunde Berlin, Anti Atom Berlin, .ausgestrahlt und IPPNW organisiert. Foto: Fabian Sommer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
02.02.2022, Berlin: Aktivisten nehmen an... […]

EU-Kommission stuft Atomkraft und Gas als klimafreundlich ein

Jetzt ist es offiziell: Die EU-Kommission stuft Investitionen in Gas und Atomkraft übergangsweise als klimafreundlich ein. Es hagelt Kritik - und die Ampel-Partner senden unterschiedliche Signale.
Anto-Atom-Protestaktion
Aktivisten des «Koala Kollektiv» demonstrieren vor der Euro-Skulptur in der Frankfurter Innenstadt gegen Greenwashing von Atomenergie und Erdgas durch die Taxonomie der EU. Foto: Arne Dedert/dpa
Aktivisten des «Koala Kollektiv» demon... […]

Alles für das Klima? Wie Atomkraft und Gas die EU spalten

Bald soll auf EU-Ebene endgültig festgelegt werden, ob Gas und Atomkraft klimafreundliche Technologien sind. Eine Mehrheit der EU-Länder zeichnet sich offenbar schon ab.
Das Kernkraftwerk Neckarwestheim gehört zu den letzten Kernkraftwerken in Deutschland. Es soll bis Jahresende abgeschaltet werden. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Das Kernkraftwerk Neckarwestheim gehört... […]

Mehr Reaktionszeit für EU-Länder auf grünes Label für Atom und Gas

Die EU gibt ihren Mitgliedstaaten länger Zeit, auf die geplante Einstufung von Atomkraft und Gas als umweltfreundlich zu reagieren. Auch Luxemburg hat Klage angekündigt, sollte es so kommen.
Zwei kleine grüne Plastikbullen stehen in der Börse in Frankfurt vor der großen Anzeigetafel, die den Tagesverlauf des Dax darstellt. Geld verdienen und gleichzeitig das Klima schützen - klingt gut, ist aber gar nicht so einfach. Die EU will einen Rahmen schaffen, wie Investments einsortiert werden können. Doch für Anleger dürfte es nicht unbedingt einfacher werden, «grüne» Produkte zu finden. (zu dpa "«Greenwashing» oder Gütesiegel? Streit um nachhaltige EU-Anlageregeln")
Zwei kleine grüne Plastikbullen stehen ... […]

«Greenwashing» oder Gütesiegel? Streit um nachhaltige EU-Anlageregeln

Geld verdienen und gleichzeitig das Klima schützen - klingt gut, ist aber gar nicht so einfach. Die EU will einen Rahmen schaffen, wie Investments einsortiert werden können. Doch für Anleger dürfte es nicht unbedingt einfacher werden, «grüne» Produkte zu finden.