#Verkehr und Mobilität

Zwei Polizisten warten an der Abfahrt des Parkplatzes Am Heidenholz an der A17 nahe Breitenau auf Pendler oder Reisende die nach Deutschland eingereist sind und einen negativen Corona-Test vorzeigen können. Die verschärften deutschen Einreiseregeln an der Grenze zu Tschechien zum Schutz vor gefährlichen Varianten des Coronavirus sind in der Nacht zum 14.02.2021 in Kraft getreten.
Zwei Polizisten warten an der Abfahrt des Parkplatzes Am Heidenholz an der A17 nahe Breitenau auf Pendler oder Reisende die nach Deutschland eingereist sind und einen negativen Corona-Test vorzeigen können. Die verschärften deutschen Einreiseregeln an der Grenze zu Tschechien zum Schutz vor gefährlichen Varianten des Coronavirus sind in der Nacht zum 14.02.2021 in Kraft getreten.
Zwei Polizisten warten an der Abfahrt de... […]

Grenzstreit: Mahnbrief aus Brüssel – doch keine Einsicht in Berlin

Der Ton wird schärfer. Die EU-Kommission fordert im Grenzstreit mit Deutschland innerhalb von zehn Werktagen Erklärungen - und sie verlangt mehr Ausnahmen. An der Bundesregierung perlt das jedoch ab.
Ein Anti-Brexit-Schild steht im Dorf Jonesborough, an der Grenze zwischen Dundalk in der Republik Irland und Newry in Nordirland. (zu dpa «EU-Kommission bekennt sich vor Krisentreffen zu Nordirland-Protokoll»)
Ein Anti-Brexit-Schild steht im Dorf Jonesborough, an der Grenze zwischen Dundalk in der Republik Irland und Newry in Nordirland. (zu dpa «EU-Kommission bekennt sich vor Krisentreffen zu Nordirland-Protokoll»)
Ein Anti-Brexit-Schild steht im Dorf Jon... […]

EU wirft Briten vor Gespräch zu Nordirland-Protokoll Versäumnisse vor

Nur Stunden vor einem Treffen zwischen EU-Kommissionsvize Maros Sefcovic und dem britischen Staatsminister Michael Gove verschärft Brüssel den Ton. Auch London hatte zuvor nicht mit Provokationen gespart und zeigt sich nun «enttäuscht».
Ein Mitarbeiter von Volkswagen steht in einem Reinraum zur Produktion von Batteriezellen im VW Werk Salzgitter. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Ein Mitarbeiter von Volkswagen steht in ... […]

Batterie-Förderung: EU-Kommission genehmigt Milliardenhilfe

Im Zuge des voranschreitenden Klimawandels genehmigt die EU-Kommission ein zweites Mal Milliardenhilfen auch für eine grünere Mobilität. Elektro-Autos sollen eine große Rolle spielen - doch die Konkurrenz aus Asien hat einen Vorsprung.
Grenzübergang zwischen Linea de la Concepcion in Spanien und Gibraltar.
Ein Mann fährt mit dem Fahrrad am Grenzübergang zwischen Linea de la Concepcion in Spanien und Gibraltar. Foto: María José López/Europa Press/dpa
Ein Mann fährt mit dem Fahrrad am Grenz... […]

Brexit paradox: Gibraltar will sich enger an EU binden

Zurzeit schauen alle auf das Gezerre zwischen Brüssel und London. Es gibt aber noch einen Brexit, einen kleinen - den für Gibraltar. Die dort angepeilte Lösung dürfte Brexit-Hardlinern kaum passen.
Das weltgrößte Containerschiff «HMM Algeciras» läuft auf seiner Jungfernfahrt in den Hamburger Hafen ein. (zu dpa «EU-Verkehrsminister konferieren in Hamburg über grüne Schifffahrt»)
Das weltgrößte Containerschiff «HMM Algeciras» läuft auf seiner Jungfernfahrt in den Hamburger Hafen ein. (zu dpa «EU-Verkehrsminister konferieren in Hamburg über grüne Schifffahrt»)
Das weltgrößte Containerschiff «HMM A... […]

Schifffahrt in Europa soll effizienter und sauberer werden

Die Schifffahrt ist das Rückgrat des Welthandels und belastet gleichzeitig Umwelt und Klima. In diesem Spannungsfeld lotet die EU Lösungen aus.
Auto mit Abgasmess-Einrichtung
Ein Auto ist mit einer Prüfanlage unterwegs. Am 1. September treten neue EU-Regeln in Kraft, Foto (Archiv): Carsten Rehder/dpa
Ein Auto ist mit einer Prüfanlage unter... […]

Nie wieder Diesel-Skandal? Neue EU-Regeln gelten ab 1. September

Im September 2015 erschütterte der Diesel-Skandal um Abgasabschalteinrichtungen Deutschland und die Welt. Damit das nicht noch einmal passiert, treten in der EU jetzt neue Regeln in Kraft.
ARCHIV - 05.06.2014, Berlin: Marmelade wird auf ein Brötchen gestrichen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 05.06.2014, Berlin: Marmelade wird auf ein Brötchen gestrichen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 05.06.2014, Berlin: Marmelade w... […]

EU reagiert erleichtert auf US-Entscheidung zu Strafzöllen

Es hätte deutlich schlimmer kommen können: Im Streit wegen rechtswidriger EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus verzichten die USA vorerst auf eine weitere Eskalation.