Media

People enjoy the sunny weather in Palma Beach in Palma de Mallorca on June 15, 2020. - A planeload of German tourists flew today to Spain's Mallorca island, taking part in a test of plans to reopen the popular destination as the country emerges from its coronavirus lockdown. The 180 Germans flew from Duesseldorf to Mallorca, the largest island in the sunny Balearic archipelago, six days before Spain is to open its borders in general on June 21. Almost 11,000 tourists from Germany are to follow in the coming days. (Photo by JAIME REINA / AFP)
People enjoy the sunny weather in Palma […]

Tourismus – Reisen in Zeiten von Corona

Die Tourismuswirtschaft zählt zu den von der Corona-Krise am härtesten getroffenen Branchen. Von mehr als 71 Millionen Reisen der Deutschen führen nach Angaben des Reiseverbandes DRV 70 Prozent ins Ausland. Ganze 94 Milliarden Dollar gaben Deutsche 2018 im Ausland aus, nur China und die USA ließen mehr Devisen ins Ausland fließen. 43 Milliarden Dollar brachten […]
ARCHIV - 23.01.2020, Rheinland-Pfalz, Mainz: Ein Auflieger mit Wasserstofftanks steht im Energiepark Mainz an der Wasserstofftankstelle. Klimafreundlicher Wasserstoff soll mit Hilfe von EU-Geldern bis 2030 wettbewerbsfähig werden und die Energiewende in Europa voranbringen. (zu dpa "«Rockstar» sauberer Energie: EU setzt auf grünen Wasserstoff") Foto: Andreas Arnold/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 23.01.2020, Rheinland-Pfalz, Ma […]

«Rockstar» saubere Energie: EU setzt auf grünen Wasserstoff

Bis 2050 sollen in der EU Wirtschaft und Gesellschaft so umgebaut sein, dass keine zusätzlichen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre gelangen. Wasserstoff soll der Energiewende Schub geben.
Die Deutschland- und die Europaflagge wehen am Morgen vor dem Reichstagsgebäude im Wind. Deutschland übernimmt ab dem 01. Juli 2020 für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. Topthema des EU-Vorsitzes wird die Überwindung der Corona-Pandemie und ihrer schweren wirtschaftlichen Folgen. Foto: Kay Nietfeld/dpa
Die Deutschland- und die Europaflagge we […]

Deutschland übernimmt Vorsitz in der EU und im UN-Sicherheitsrat

Die Corona-Krise hält die Welt weiter in Atem. Nun schlüpft Deutschland in die Rolle des Konfliktlösers und Vermittlers. Es warten große Aufgaben.
ARCHIV - 19.01.2020, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, vor dem Bundeskanzleramt zur Libyen-Konferenz. Berlin und Paris verstehen sich als der Motor in der EU. So liegt es nahe, dass Bundeskanzlerin Merkel und Staatspräsident Macron kurz vor Beginn der deutschen Ratspräsidentschaft den Schulterschluss üben. (zu dpa «Merkel und Macron sprechen über Wiederaufbau nach Corona-Krise») Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 19.01.2020, Berlin: Bundeskanzl […]

Merkel und Macron sprechen über Wiederaufbau nach Corona-Krise

Berlin und Paris verstehen sich als Motor in der EU. So liegt es nahe, dass Bundeskanzlerin Merkel und Staatspräsident Macron kurz vor Beginn der deutschen Ratspräsidentschaft den Schulterschluss üben. Beim Wiederaufbau nach der Corona-Krise verfolgen sie dasselbe Ziel.
ILLUSTRATION: Einwegbesteck - Messer und Gabeln aus Plastik stehen in einem Becher. Foto: Patrick Pleul/dpa
ILLUSTRATION: Einwegbesteck - Messer und […]

Gabel, Teller, Strohhalm: Verbot für Einweg-Plastik kommt Mitte 2021

Imbissbuden ohne Plastik-Gabel, Partys ohne Plastik-Trinkhalme, der Kaffee auf die Hand ohne Plastik-Rührstäbchen: Das soll in der EU ab Sommer 2021 Alltag werden. Das Verbot ist in Brüssel längst besiegelt. An der Umsetzung in Deutschland gibt es aber Kritik.
ARCHIV - 10.06.2019, Belgien, Brüssel: Flaggen der Europäischen Union wehen im Wind vor dem Berlaymont-Gebäude, dem Sitz der Europäischen Kommission. Themen des Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs sollen der neue mehrjährige Finanzrahmen und der milliardenschwere Wiederaufbauplan der EU-Kommission sein. Foto: Arne Immanuel Bänsch/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 10.06.2019, Belgien, Brüssel: […]

Der verzwickte Streit über den Corona-Milliardenplan

750 Milliarden Euro will die EU-Kommission gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise mobilisieren. Ein gewaltiger Plan - mit erheblichem Streitpotenzial in der Europäischen Union.
Mehr laden
Fail to load posts. Try to refresh page.