Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

Video

Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

Ein Rekordjahr für Flucht und Migration

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine trieb die Zahl der Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, laut UN-Angaben auf unvorstellbare 103 Millionen. Zusammen mit den sich verschärfenden Notlagen in afrikanischen Ländern, in Afghanistan und weiteren Regionen wird das Thema Flucht und Migration auch die nächsten Jahre eine Herausforderung für die westlichen Länder darstellen.
A picture shows container at the channel harbour on June 24, 2019 in Dortmund, western Germany.
A picture shows container at the channel... […]

30 Jahre Europäischer Binnenmarkt

Der Binnenmarkt wurde am 1. Januar 1993 geschaffen – damals unter 12 EU-Ländern. Heute umfasst der Binnenmarkt 27 Mitgliedstaaten und stellte sich als Erfolgsgeschichte für Europa heraus. Doch die jüngsten Krisen zeigen auch die Schwächen des drittgrößte Wirtschaftsraums der Welt.
Menschen stehen bei dem Eingang des Internationalen Kongresszentrums, wo die UN-Klimakonferenz COP27 durchgeführt wird. Die Klimakonferenz beginnt am 6. November im Badeort Scharm el Scheich. Dort wollen Vertreter aus rund 200 Staaten zwei Wochen lang debattieren, wie die Erhitzung der Erde eingedämmt werden kann. Foto: Gehad Hamdy/dpa
Menschen stehen bei dem Eingang des Inte... […]

UN-Klimakonferenz: Fonds für Klimaschäden aber kein Abschied von Öl und Gas

Seit 27 Jahren findet die UN-Weltklimakonferenz jährlich an wechselnden Orten statt. In Ägypten trafen sich die 197 Vertragsstaaten im November. Es reisten etwa 30 000 Menschen an - neben den Regierungsvertretern auch sogenannte Beobachter von internationalen Organisationen, viele Journalisten und Vertreter von Klimaschutzorganisationen.
Leader of Italian far-right party Fratelli d'Italia (Brothers of Italy) Giorgia Meloni, addresses supporters during a rally part of the campaign for general elections, in Piazza Duomo in Milan, Italy on September 11, 2022
Leader of Italian far-right party Fratel... […]

Die neue Regierung Italiens mit Giorgia Meloni

Giorgia Meloni ist Italiens erste weibliche Ministerpräsidentin. Mit ihrer Partei Fratelli d’Italia, der rechtspopulistischen Lega und der konservativen Berlusconi-Partei Forza Italia befindet sie sich in einer ultrarechten Koalition, die vor allem verhindern möchte, dass sich weiterhin Migranten aus Nordafrika auf den Weg nach Süditalien machen.
Ursula von der Leyen und Wolodymyr Selenskyj
Im April sprach EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (l.) bei einem Kiew-Besuch ebenfalls schon mit dem Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj. Foto: Michael Fischer/dpa
Im April sprach EU-Kommissionspräsident... […]

Die Ukraine als EU-Beitrittskandidat – Was bedeutet der Status und wie geht es weiter?

Der Status eines EU-Beitrittskandidaten war für die Ukraine nach der Invasion Russlands ein dringendes Anliegen. Nach wenigen Monaten war es soweit. Doch bis zur Mitgliedschaft gibt es noch einige Hürden zu überwinden.
SWIFTERBANT - Medewerkers van een loonbedrijf in Flevoland zijn bezig om met een maaidorsmachine de tarwe binnen te halen. Nu het droog is, wordt er hard gewerkt om zoveel mogelijk graan te oogsten. De akkerbouwers hebben extra haast, omdat er buien worden voorspeld. ANP ROBIN VAN LONKHUIJSEN
SWIFTERBANT - Medewerkers van een loonbe... […]

Hungerkrisen wegen russischem Angriffskrieg in der Ukraine

Die EU-Kommission unterstützt Länder, die wegen des Getreide-Exportstops aus der Ukraine von einer Hungerkrise betroffen sind. 600 Millionen Euro sollen bereitgestellt werden, um drohende Ernährungskrisen in afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten (AKP-Staaten) zu mildern.
Ein Mann dreht in einer Wohnung am Thermostat einer Heizung. (zu dpa: «Bundesnetzagentur: Verbraucher müssen mehr Energie sparen»)
Ein Mann dreht in einer Wohnung am Therm... […]

Gaskrise in der EU – Notfallpläne, Einsparungen und Umlagen

Die EU bereitet sich auf eine mögliche Gasmangellage vor. Nach der russischen Invasion in der Ukraine sind die Gaslieferungen von Russland an die EU zurückgegangen. Anfang August trat der europäische Gas-Notfallplan in Kraft. Verzicht und Umlagen sind die Maßnahmen der Stunde.
Abgase kommen aus dem Auspuff eines Autos. Der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen soll nach dem Willen der EU-Staaten von 2020 bis 2030 um 35 Prozent sinken. Diese gemeinsame Position beschlossen die EU-Umweltminister am späten Dienstagabend den 09.10.2018 in Luxemburg vor den anstehenden Verhandlungen mit dem Europaparlament. Foto: Marijan Murat/dpa
Abgase kommen aus dem Auspuff eines Auto... […]

EU-Staaten: Neuwagen in EU sollen ab 2035 emissionsfrei sein

Das EU-Parlament stimmte dafür, dass Neuwagen ab 2035 kein CO2 mehr ausstoßen dürfen. Der Gesetzesentwurf ist Teil des EU-Klimapakets «Fit for 55», das darauf abzielt, klimaschädliche Emissionen bis 2030 um 55 Prozent gegenüber dem Stand von 1990 zu senken und bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen.
Mehr laden
Fail to load posts. Try to refresh page.