Ihre Meinung

Zum Geburtstag des Euro feiern am Neujahrstag rund 10 000 Menschen. Vor der Europäischen Zentralbank (EZB) bildeten Tausende das Zeichen des Euro nach. (Zu dpa " Friedensgarant und Spaltpilz: 20 Jahre Euro")
Zum Geburtstag des Euro feiern am Neujah […]

Friedensgarant und Spaltpilz: 20 Jahre Euro

Der Euro sollte Europa einen - und sorgt doch immer wieder für Spannungen. Ist die Gemeinschaftswährung ein «Teuro» oder eine der wichtigsten Entscheidungen des Jahrhunderts? Auch 20 Jahre nach Gründung der Europäischen Währungsunion gibt es manche Baustelle.
Euro-Geldscheine, aufgenommen bei einem Pressetermin in der Filiale der Bundesbank in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) am 29.03.2017. Foto: Bernd Wüstneck/dpa/Archiv
Euro-Geldscheine, aufgenommen bei einem […]

Wettkampf der Weltwährungen – Brüssel will Euro international stärken

Iran-Sanktionen, Handelsstreit, Abkehr von internationalen Verpflichtungen: US-Präsident Trump setzt bei seiner Politik auch auf die Dominanz des US-Dollars. Brüssel will nun den Euro stärken.
ARCHIV - Der Felsen von Gibraltar - der Südzipfel der iberischen Halbinsel ragt weithin sichtbar ins Mittelmeer, aufgenommen am 03.04.2010. Foto Thomas Schulze dpa
ARCHIV - Der Felsen von Gibraltar - der […]

Ringen um den Brexit-Deal: Streit um Gibraltar

Offiziell unterstützt die EU einmütig den Brexit-Kompromiss mit Großbritannien. Doch nun kommen Drohungen aus Madrid. Und auch die bedrängte britische Regierungschefin will noch einmal reden.
20.10.2018, Großbritannien, London: "No Brexit is better than a bad Brexit" steht auf einem Schild, das Teilnehmer der Demonstration für ein zweites Brexit-Referendum halten. Die Organisation «People's Vote» wirbt für ein zweites Referendum, bei dem die Bürger über den finalen Brexit-Deal abstimmen dürfen. Foto: Louise Wateridge/ZUMA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
20.10.2018, Großbritannien, London: "No […]

Riesen-Demonstration in London für neues Brexit-Referendum

Schon in weniger als einem halben Jahr will Großbritannien die EU verlassen. Die Kampagne «People's Vote» organisiert einen riesigen Protestzug für ein zweites Referendum in London - aber nützt das was?
Ein Schild gegen den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union an der Grenze zwischen Irland und Nordirland. Foto: Mariusz Smiejek/dpa
Ein Schild gegen den Austritt des Verein […]

Warum die Irland-Frage beim Brexit so schwierig zu lösen ist

Ein Brexit-Abkommen schien in greifbarer Nähe, dann fiel wieder alles in sich zusammen. Schwierigster Stolperstein ist die Frage nach der zukünftigen Grenze zwischen dem britischen Nordirland und dem EU-Mitglied Irland.
ARCHIV - 17.03.2017, Großbritannien, London: Fahnen vom Vereinigten Königreich hängen in einem Geschäft vor einem Schild mit der Aufschrift "Exit". (zu dpa «Brexit-Streit: Premierministerin May erwägt angeblich Neuwahlen» vom 23.09.2018) Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 17.03.2017, Großbritannien, Lo […]

Happy End beim Brexit? Fünf Szenarien zum Ausgang des Dramas

Während sich die Brexit-Unterhändler in Brüssel aufeinander zubewegen, droht die wackelige Minderheitsregierung in London auseinanderzufliegen. Noch ist nichts entschieden. Diese fünf Szenarien sind denkbar.
23.08.2018, Großbritannien, London: Dominic Raab, Minister für den Brexit, stellt Regierungspläne für einen ungeregelten Brexit im Parlament vor. Die britische Regierung hat mehr als 70 «technische Anmerkungen» für den Fall eines ungeregelten Ausstiegs aus der Europäischen Union. Foto: Peter Nicholls/Pool Reuters/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
23.08.2018, Großbritannien, London: Dom […]

Brexit-Minister sieht Chance für Abkommen mit der EU bis Oktober

Chaos oder weitgehend reibungsloser Übergang: Was passiert am Tag des britischen EU-Austritts? Nach immer düstereren Unkenrufen schlagen die Unterhändler jetzt einen positiveren Ton an - jedenfalls fürs erste.
17.07.2018, Japan, Tokio: Jean-Claude Juncker (l), Präsident der Europäischen Kommission, gibt Donald Tusk (r), Präsident des Europäischen Rates, nach der Unterzeichnung eines gemeinsamen Freihandelsabkommens die Hand. Dazwischen steht Shinzo Abe, Premierminister von Japan. Das Freihandelsabkommen soll den bisherigen Planungen zufolge spätestens im Herbst 2019 in Kraft treten.
17.07.2018, Japan, Tokio: Jean-Claude Ju […]

Abkommen gegen Abschottung: EU und Japan gründen Freihandelszone

Eigentlich wollte die EU mit den USA die größte Freihandelszone der Welt aufbauen. Doch seit in Washington Donald Trump herrscht, ist daran nicht mehr zu denken. Nun gibt es ein anderes «historisches Abkommen».
11.07.2018, Belgien, Brüssel: Donald Trump, Präsident der USA, und Jens Stoltenberg, Nato-Generalsekretär, treffen sich anlässlich des Nato-Gipfels in der Residenz des amerikanischen Botschafters. Vom 11. bis 12.07.2018 nehmen die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Mitgliedstaaten und Vertreter der EU am Gipfeltreffen des nordatlantischen Verteidigungsbündnisses teil. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
11.07.2018, Belgien, Brüssel: Donald T […]

Nato-Gipfel: Trump gegen den Rest und mehr Zusammenarbeit mit EU

Eigentlich wollen die Bündnispartner auf ihrem Nato-Gipfel Stärke und Geschlossenheit demonstrieren. Doch die Fronten zwischen Donald Trump und den Anderen sind verhärtet wie nie. Trotzdem wurde in Brüssel eine Erklärung zur stärkeren Zusammenarbeit von EU und Nato unterzeichnet.
Mehr laden
Fail to load posts. Try to refresh page.