# Asyl

dpatopbilder - 26.10.2018, Spanien, Málaga: Einwanderer aus Nordafrika stehen am Hafen von Malaga. Im Alboranischen Meer waren fünf Boote mit insgesamt 262 Menschen aus Seenot gerettet worden. Foto: Lorenzo Carnero/ZUMA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
dpatopbilder - 26.10.2018, Spanien, Mál […]

Rechnungshof: Weniger Flüchtlinge durch EU-Afrika-Hilfe

Der Nothilfe-Treuhandfond für Afrika war als Reaktion auf die Flüchtlingsbewegungen geschaffen worden.
Sebastian Kurz (l), österreichischer Bundeskanzler (ÖVP), und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) während des Pressefoyers im Rahmen einer Sitzung des Ministerrats im Bundeskanzleramt. Foto: Herbert Neubauer/APA/dpa
Sebastian Kurz (l), österreichischer Bu […]

Österreich zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Der globale Migrationspakt ist ein Zeichen des guten Willens - aber rechtlich nicht verbindlich. Dennoch hat Österreich Sorge vor dessen Regeln und macht nicht mit. Ein Sieg nicht zuletzt der rechten FPÖ.
ARCHIV - 10.09.2015, Hessen, Gießen: Zwei Frauen aus Afrika gehen während eines offiziellen Presserundgangs durch die Hessische Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Das Land Hessen hat seit dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise im Jahr 2015 fast 123 000 Schutzsuchende aufgenommen und für die Jahre 2015 bis 2018 etwa 4,96 Milliarden Euro Investitionen im Asyl- und Flüchtlingsbereich veranschlagt. (zu dpa «Hessen arbeitet am "Wir schaffen das"» vom 13.09.2018) Foto: Boris Roessler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 10.09.2015, Hessen, Gießen: Zw […]

Die EU im Dauerstreit um die Migration – Fünf Knackpunkte zum Gipfel

Kaum ein Treffen der EU-Spitzen ohne Migration auf der Tagesordnung. EU-Ratschef Tusk will das Thema bei diesem Gipfel zwar klein halten. Die Probleme sind aber längst nicht gelöst. Klappt es in Salzburg?
04.08.2018, Spanien, Malaga: Migranten, die aus einem Beiboot im Mittelmeer gerettet wurden, stehen nach ihrer Ankunft auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga. Mitglieder der spanischen Seeverkehrssicherheit retteten insgesamt 180 Migranten aus dem Alboran Meer und brachten sie in den Hafen von Malaga, wo sie vom spanischen Roten Kreuz versorgt wurden. Foto: Jesus Merida/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa
04.08.2018, Spanien, Malaga: Migranten […]

EU-Kommission konkretisiert Europas schärfere Asylpolitik

Seit Jahren ist die Migrationspolitik der EU festgefahren. Zuletzt konnten sich die Staats- und Regierungschefs nur noch auf eine deutliche Verschärfung einigen. Nun legt die EU-Kommission Details dazu vor.
24.06.2018, Belgien, Brüssel: Bundeskanzlerin Angela Merkel (M) und Pedro Sanchez, Premierminister von Spanien (r), verlassen das Podium nach einem Gruppenfoto anlässlich eines Sondertreffens mehrerer EU-Staaten zur Flüchtlingspolitik in Brüssel. Foto: Yves Herman/dpa
24.06.2018, Belgien, Brüssel: Bundeskan […]

(K)ein El Dorado für Flüchtlinge: Merkel besucht «Retter» Sánchez

Ministerpräsident Sánchez wird in Spanien als «Retter» Merkels in der Flüchtlingsfrage tituliert. Am Wochenende besucht die Kanzlerin den Sozialisten, der trotz gewagter Vorstöße in der Migrationspolitik daheim noch keinen großen Widerstand spürt. Aber Kritik beginnt sich zu regen - auch in der eigenen Partei.
12.07.2018, Niederlande, Ter Apel: Eine verschlossene Gittertür trennt zwei Bereiche im Zentralen Aufnahmezentrum für Asylbewerber voneinander ab. Vor dem Gitter ist der Bereich für diejenigen, deren Asylanträge abgelehnt wurde. Sie sollen abgeschoben werden. Hinter dem Gitter im Aufnahmelager wohnen die Asylbewerber nach ihrer Anmeldung und während der ersten Phase ihres Verfahrens. (zu dpa "Asyl-Entscheidung in acht Tagen: Machen die Niederlande es besser?" vom 09.08.2018) Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
12.07.2018, Niederlande, Ter Apel: Eine […]

Asyl-Entscheidung in acht Tagen: Machen die Niederlande es besser?

Im Asylstreit schauen deutsche Politiker neidisch zu den Nachbarn. Die Niederlande haben eines der kürzesten Asylverfahren in der EU. Manches könnte sich Deutschland abgucken, meint ein Experte.
27.06.2017, Mittelmeer: Migranten sitzen auf einem überladenen Schlauchboot im Mittelmeer. Foto: Lena Klimkeit/dpa/Archiv
27.06.2017, Mittelmeer: Migranten sitzen […]

Flüchtlingskrise in Andalusien – Spanien sucht europäische Lösungen

Fast täglich bringen Seenotretter neue Flüchtlinge an die spanische Costa de la Luz. Die Regierung versichert, sie habe die Situation im Griff - aber Beobachter sprechen schon von einem «Kollaps». Ist ein europäisches Aufnahmezentrum auf spanischem Territorium die Lösung?
05.09.2015, Bayern, München: Ein Flüchtling, der kurz zuvor mit einem Zug angekommen ist, geht auf dem Hauptbahnhof über den Bahnsteig und hält dabei ein Foto von Angela Merkel. Foto: dpa
05.09.2015, Bayern, München: Ein Flüch […]

Merkel setzt Fahnen der «Humanität» auf die Zinnen der Festung Europa

Vier Jahre lang hat sie ihn nicht in Berlin empfangen. Jetzt steht Orban neben Merkel im Kanzleramt: unbequem und rechthaberisch. Die Gastgeberin ist in Europa mit ihrer liberalen Flüchtlingspolitik in die Defensive geraten. Doch klein beigeben will sie trotzdem nicht.