Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Berlin

Ein Wähler wirft in einem Wahllokal, das im Klassenraum einer Grundschule im Stadtteil Prenzlauer Berg untergebracht ist, seinen Stimmzettel für die Bundestagswahl in eine Wahlurne. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Ein Wähler wirft in einem Wahllokal, da... […]

Bundestagswahl in Deutschland 2021

Die Bundestagswahl in Deutschland im Überblick: Stimmanteile, Verluste, Gewinne. Wie sieht die Sitzverteilung im neuen Bundestag in Berlin aus? Wer kann mit wem eine Regierung bilden? Dazu Karten mit den Direktmandaten und Zweitstimmenanteilen der Parteien.
ITALY, Pozzallo (RG) : - People wait to disembark from the Italian Coast Guard vessel "Diciotti" at the port of Pozzallo, Sicily on June 19, 2018, following a rescue operation of migrants and refugees at sea. Giovanni Isolino / AFP
ITALY, Pozzallo (RG) : - People wait to ... […]

EU-Parlament will Ausnutzung von Opfern des Menschenhandels bestrafen

Im Kampf gegen den Menschenhandel will das Europaparlament verstärkt gegen Menschen vorgehen, die Dienste von Opfern wissentlich nutzen. Nach Einschätzung des Bundeskriminalamts (BKA) gilt etwa Berlin als Dreh- und Angelpunkt vietnamesischer Menschenhändler in Westeuropa.
ILLUSTRATION - Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Die Mainzer Firma Biontech und der US-Pharmariese Pfizer haben bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (Ema) die Zulassung für ihren Corona-Impfstoff in der EU beantragt. Der Antrag auf eine bedingte Marktzulassung sei am Montag eingereicht worden, teilten Biontech und Pfizer am Dienstag mit. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
ILLUSTRATION - Eine Flüssigkeit tropft ... […]

Alle Augen auf die Ema: So prüft die EU-Behörde die Corona-Impfstoffe

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Die ersten Pharmafirmen möchten von der EU die Erlaubnis für ihren Corona-Impfstoff. Wie läuft die Zulassung ab und wann kann schließlich geimpft werden?
Ein Junge sitzt in Decken eingewickelt am Strand des Dorfes Skala Sikamias, nachdem er mit einem Beiboot die Ägäis von der Türkei aus überquert hat. Bis zu 1500 Kinder aus den Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäis-Inseln sollen in den kommenden Wochen in anderen europäischen Staaten aufgenommen werden. Foto: Angelos Tzortzinis/dpa
Ein Junge sitzt in Decken eingewickelt a... […]

EU-Staaten nehmen geflüchtete Kinder auf

Seit Monaten gibt es Diskussionen, ob andere EU-Staaten Kinder aufnehmen sollten, die in den heillos überfüllten Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln leben. Jetzt sollen Taten folgen.
An Bord des Verlegeschiffes "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas werden im Fließbandverfahren Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2 verschweißt und auf dem Grund der Ostsee verlegt. Foto: Bernd Wüstneck/dpa
An Bord des Verlegeschiffes "Audacia" de... […]

Nord Stream 2 vor Fertigstellung erneut in Frage gestellt

Die USA arbeiten mit Hochdruck an der Verhinderung der Ferngasleitung Nord Stream 2 von Russland nach Deutschland. Doch ein Einspruchsrecht haben sie nicht. Das Projekt könnte nun aber an Deutschlands engstem EU-Partner scheitern.
Dieses von Sea-Watch.org zur Verfügung gestellte Foto zeigt am 04.01.2019 gerettete Migranten und neue Besatzungsmitglieder an Bord der Sea-Watch 3 (M). Foto: Chris Grodotzki/dpa
Dieses von Sea-Watch.org zur Verfügung ... […]

Deutsche Flüchtlingsretter: Lage auf blockierten Schiffen kritisch

Schlechtes Wetter, hoher Wellengang, Ungewissheit: Die Lage für die Flüchtlinge an Bord der deutschen Rettungsschiffe verschlechtert sich zusehends. Die Retter schlagen Alarm.
11.01.2017, Frankreich, Toulouse: Eine Maschine vom Typ A 321, des europäischen Flugzeugbauers Airbus, wird an die staatliche Fluggesellschaft Iran Air ausgeliefert. Foto: Steffen Weyer/dpa/Archiv
11.01.2017, Frankreich, Toulouse: Eine M... […]

«Ein Damoklesschwert»: Trumps Iran-Strafen treffen Europas Wirtschaft

Von einem «Damoklesschwert» spricht die Wirtschaft - die neuen US-Sanktionen gegen den Iran drohen auch deutsche Unternehmen zu treffen, so wie schon in Russland. Ein Schlag zur Unzeit, und von den Verwerfungen könnte am Ende einer profitieren: «Dealmaker» Trump.
07.04.2018, Berlin: Carles Puigdemont, ehemaliger Präsident der spanischen Region Katalonien, gibt eine Pressekonferenz. Der katalanische Separatistenführer war gestern unter Auflagen aus dem Gefängnis in Deutschland freigekommen. Foto: Britta Pedersen/dpa
07.04.2018, Berlin: Carles Puigdemont, ... […]

Puigdemont muss sich wöchentlich bei der Polizei in Berlin melden

Jetzt ist es amtlich: Puigdemont kann bis zum Ende des juristischen Verfahrens in Berlin bleiben. Statt in Neumünster muss er sich künftig einmal wöchentlich bei der Polizei in Berlin melden.
  • 1
  • 2