Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Emmanuel Macron

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, vor einer Pressekonferenz zum Abschluss des EU-Gipfels in Brüssel. Foto: John Thys/AFP Pool via AP/dpa
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Emmanu... […]

EU-Kompromiss zu Corona-Paket – Deutschland zahlt mehr

Es war ein Ringen wie schon lange nicht mehr unter den 27 EU-Staaten. Doch es gibt einen Kompromiss. Über den Berg ist die EU trotz der Einigung jedoch noch nicht.
ARCHIV - 19.01.2020, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, vor dem Bundeskanzleramt zur Libyen-Konferenz. Berlin und Paris verstehen sich als der Motor in der EU. So liegt es nahe, dass Bundeskanzlerin Merkel und Staatspräsident Macron kurz vor Beginn der deutschen Ratspräsidentschaft den Schulterschluss üben. (zu dpa «Merkel und Macron sprechen über Wiederaufbau nach Corona-Krise») Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 19.01.2020, Berlin: Bundeskanzl... […]

Merkel und Macron sprechen über Wiederaufbau nach Corona-Krise

Berlin und Paris verstehen sich als Motor in der EU. So liegt es nahe, dass Bundeskanzlerin Merkel und Staatspräsident Macron kurz vor Beginn der deutschen Ratspräsidentschaft den Schulterschluss üben. Beim Wiederaufbau nach der Corona-Krise verfolgen sie dasselbe Ziel.
Flaggen der Europäischen Union wehen im Wind vor dem Berlaymont-Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel. Der Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise beschäftigt am 16.04.2020 erneut die EU-Wirtschafts- und Finanzminister. Foto: Arne Immanuel Bänsch/dpa
Flaggen der Europäischen Union wehen im... […]

EU-Wiederaufbauhilfe: «Sparsame Vier» fordern Kredite statt Zuschüsse

Zuschüsse oder Kredite? Diese Frage steht bei der Ausgestaltung eines EU-Wiederaufbauplans für die Wirtschaft inzwischen im Mittelpunkt. Österreich, Dänemark, Schweden und die Niederlande haben nun mit einem Gegenentwurf auf die Ideen von Merkel und Macron reagiert.
Demonstranten halten Plakate und Flaggen während einer Viche (Versammlung) auf dem Maidan, die die Behörden vor dem Gipfel in Paris an die «roten Linien» erinnern soll. Ein Vierergipfel bei Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron will am 09.12.2019 in Paris einen neuen Anlauf für Frieden in der Ostukraine nehmen. Foto: -/Ukrinform/dpa
Demonstranten halten Plakate und Flaggen... […]

Proteste in Kiew vor Friedens-Gipfel in Paris

Nach drei Jahren wird erneut unter Vermittlung Deutschlands und Frankreichs um Frieden in der Ostukraine gerungen. Seit der Wahl Selenskyjs zum Staatschef der Ukraine keimt neue Hoffnung auf. Aber spielt Russlands mächtigster Mann mit?
ARCHIV - 05.03.2014, Hessen, Frankfurt/Main: Die Euro-Skulptur von Ottmar Hörl spiegelt sich am 05.03.2014 in Frankfurt am Main (Hessen) vor der Europäischen Zentralbank in einer Scheibe. Die Finanzminister der Euro-Zone treffen sich am 11.03.2019 in Brüssel. (zu dpa «Euro-Finanzminister beraten über Haushalt und Griechenland») Foto: Daniel Reinhardt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 05.03.2014, Hessen, Frankfurt/M... […]

Euro-Finanzminister beraten über Eurozonenbudget

Für Frankreichs Präsident Macron stand das Eurozonenbudget im Zentrum seiner europapolitischen Visionen. Gut zwei Jahre später zeichnet sich ein Minimalkompromiss ab. Viele Fragen sind aber noch offen.
22.01.2019, Nordrhein-Westfalen, Aachen: Emmanuel Macron (l), Präsident von Frankreich, und Bundeskanzlerin Angela Merkel, umarmen einander während der Unterzeichnungszeremonie des neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrags im Krönungssaal des Rathauses. Foto: Oliver Berg/dpa
22.01.2019, Nordrhein-Westfalen, Aachen:... […]

Merkel und Macron müssen vor Europawahl Farbe bekennen

Vor gut einem Monat unterzeichneten Staatschef Macron und Kanzlerin Merkel einen neuen deutsch-französischen Freundschaftspakt. Ziehen die beiden großen Länder im schwierigen Europawahljahr tatsächlich an einem Strang?
ARCHIV - 18.11.2018, Berlin: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geben sich nach einer gemeinsamen Pressekonferenz die Hände. (zu dpa «Kernelemente des Deutsch-französischen Vertrags von Aachen» vom 21.01.2019) Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 18.11.2018, Berlin: Frankreichs... […]

Vertrag von Aachen: Merkel und Macron beschwören Einheit Europas

In Zeiten von Brexit, Trump und Populisten erneuern Merkel und Macron die deutsch-französische Freundschaft. Zentrales Element: Die gemeinsame Verteidigungspolitik.