#Energie

Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei,
Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, und Griechenland streiten um Erdgasvorkommen im Mittelmeer. Foto: Uncredited/Presidential Press Service/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Tü... […]

Jetzt kommen Kriegsdrohungen – Erdgas-Streit im Mittelmeer eskaliert

Der Konflikt zwischen der Türkei und Griechenland schaukelt sich hoch. Der türkische Präsident Erdogan stellt provokante Fragen - auch an Athens Unterstützer in Paris. Eine Zerreißprobe für die EU?
ARCHIV - 23.01.2020, Rheinland-Pfalz, Mainz: Ein Auflieger mit Wasserstofftanks steht im Energiepark Mainz an der Wasserstofftankstelle. Klimafreundlicher Wasserstoff soll mit Hilfe von EU-Geldern bis 2030 wettbewerbsfähig werden und die Energiewende in Europa voranbringen. (zu dpa "«Rockstar» sauberer Energie: EU setzt auf grünen Wasserstoff") Foto: Andreas Arnold/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 23.01.2020, Rheinland-Pfalz, Ma... […]

«Rockstar» saubere Energie: EU setzt auf grünen Wasserstoff

Bis 2050 sollen in der EU Wirtschaft und Gesellschaft so umgebaut sein, dass keine zusätzlichen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre gelangen. Wasserstoff soll der Energiewende Schub geben.
ARCHIV - Ein türkischer Arbeiter geht am 07.09.2016 vor einer riesigen türkischen Flagge entlang in Istanbul (Türkei). Foto: Sedat Suna/EPA/dpa (zu dpa «Türkei: Weitere Massenentlassungen und Vereinsschließungen per Dekret» vom 22.11.2016) Foto: Sedat Suna/EPA/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - Ein türkischer Arbeiter geht a... […]

Erdgas-Streit im Mittelmeer: Es geht um Milliarden – und ums Prinzip

Vor der Küste des EU-Mitglieds Zypern sucht die Türkei nach Erdgas. Ob zu Recht oder illegal, ist nicht so einfach zu beantworten. Die EU will nun dennoch Strafmaßnahmen beschließen.
Auf dem Gelände des Hafen Mukran bei Sassnitz (Mecklenburg-Vorpommern) auf der Insel Rügen werden am 08.05.2017 Stahlrohre für die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 angeliefert. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa
Auf dem Gelände des Hafen Mukran bei Sa... […]

Ostsee-Pipeline Nord Stream 2: Die Bahn ist längst noch nicht frei

Der Streit über die Ostsee-Pipeline Nord Stream geht in die nächste Runde. Es geht um juristische Feinheiten, politische Ziele - und um sehr viel Geld.