# Erneuerbare Energien

ARCHIV - 23.01.2020, Rheinland-Pfalz, Mainz: Ein Auflieger mit Wasserstofftanks steht im Energiepark Mainz an der Wasserstofftankstelle. Klimafreundlicher Wasserstoff soll mit Hilfe von EU-Geldern bis 2030 wettbewerbsfähig werden und die Energiewende in Europa voranbringen. (zu dpa "«Rockstar» sauberer Energie: EU setzt auf grünen Wasserstoff") Foto: Andreas Arnold/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 23.01.2020, Rheinland-Pfalz, Ma […]

«Rockstar» saubere Energie: EU setzt auf grünen Wasserstoff

Bis 2050 sollen in der EU Wirtschaft und Gesellschaft so umgebaut sein, dass keine zusätzlichen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre gelangen. Wasserstoff soll der Energiewende Schub geben.
ARCHIV - 14.04.2015, Niedersachsen, Hohenhameln: Die aufgehende Sonne taucht den Himmel hinter dem Kohlekraftwerk Mehrum in warmes Licht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa +++ dpa-Bildfunk +++/Archiv
ARCHIV - 14.04.2015, Niedersachsen, Hohe […]

Rückzieher: EU will doch kein ehrgeizigeres Klimaziel für 2030

Der globale Klimaschutz steckt in der Krise - da wollte EU-Klimakommissar Cañete ein Signal an die Welt setzen. Doch es kommt anders. Auch weil die Bundesregierung sich sträubt.
06.09.2018, Brandenburg, Alt Zeschdorf: Vor dem farbenprächtigen Morgenhimmel ragen Windenergieanlagen aus dem Nebel über der Landschaft. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
06.09.2018, Brandenburg, Alt Zeschdorf: […]

Wie weit ist Europa bei der Windenergie?

Bis 2030 sollen erneuerbare Energien knapp ein Drittel des Energiebedarfs der Europäischen Union decken. Dazu wird auch der Ausbau der Windenergie an Land und auf See in Europa vorangetrieben.
ARCHIV - HANDOUT - Das am 23.09.2010 zur Verfügung gestellt Handout zeigt den Offshore-Windpark vor der englischen Küste. (zu dpa: "Britischer Windkraft droht Flaute durch Brexit" vom 05.09.2017 - ACHTUNG REDAKTIONEN: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und Nennung des Urhebers Foto: Vattenfall/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - HANDOUT - Das am 23.09.2010 zu […]

Britischer Windkraft droht Flaute durch Brexit

Offshore-Windkraft gewinnt an Bedeutung in Großbritannien. Doch der geplante Ausstieg des Landes aus der EU könnte diese Entwicklung verlangsamen. Ausländische Investoren sind verunsichert.