Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Flucht

Polizisten kontrollieren an der Kontrollstelle Kiefersfelden an der Autobahn 93 (A93) Fahrzeuge, die aus Österreich nach Deutschland kommen. Deutschland und andere europäische Länder bekommen wegen ihrer Grenzkontrollen im eigentlich kontrollfreien Schengenraum Gegenwind in der Europäischen Union. Foto: Sven Hoppe/dpa
Polizisten kontrollieren an der Kontroll... […]

Seehofer verlängert Kontrollen zwischen Deutschland und Österreich

Reisen ohne Grenzkontrolle - das garantiert in Europa der Schengen-Raum. Seit Jahren weichen einige Länder dieses System jedoch auf, auch Deutschland. Seehofer will die Kontrollen nun verlängern. Ist die Reisefreiheit langfristig gefährdet?
04.08.2018, Spanien, Malaga: Migranten, die aus einem Beiboot im Mittelmeer gerettet wurden, stehen nach ihrer Ankunft auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga. Mitglieder der spanischen Seeverkehrssicherheit retteten insgesamt 180 Migranten aus dem Alboran Meer und brachten sie in den Hafen von Malaga, wo sie vom spanischen Roten Kreuz versorgt wurden. Foto: Jesus Merida/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa
04.08.2018, Spanien, Malaga: Migranten... […]

EU-Kommission konkretisiert Europas schärfere Asylpolitik

Seit Jahren ist die Migrationspolitik der EU festgefahren. Zuletzt konnten sich die Staats- und Regierungschefs nur noch auf eine deutliche Verschärfung einigen. Nun legt die EU-Kommission Details dazu vor.
27.06.2017, Mittelmeer: Migranten sitzen auf einem überladenen Schlauchboot im Mittelmeer. Foto: Lena Klimkeit/dpa/Archiv
27.06.2017, Mittelmeer: Migranten sitzen... […]

Flüchtlingskrise in Andalusien – Spanien sucht europäische Lösungen

Fast täglich bringen Seenotretter neue Flüchtlinge an die spanische Costa de la Luz. Die Regierung versichert, sie habe die Situation im Griff - aber Beobachter sprechen schon von einem «Kollaps». Ist ein europäisches Aufnahmezentrum auf spanischem Territorium die Lösung?
ARCHIV - 11.05.2018, Niedersachsen, Wilhelmshaven: Die Fragatte "Sachsen" wird nach ihrer Rückkehr am Marinestützpunkt von einem Schlepper zur Anlegestelle gezogen. Das Schiff hat bei der Operation "Sophia" Schleusernetzwerke aufgeklärt und zentrale Routen im Mittelmeer überwacht. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
ARCHIV - 11.05.2018, Niedersachsen, Wilh... […]

Italien nimmt weiter Flüchtlinge von EU-Marineschiffen auf

Die EU-Marinemission «Sophia» kann zunächst einmal weitergehen wie bisher. Außenminister Maas zeigt sich bei einem Treffen mit seinem italienischen Amtskollegen erleichtert darüber. Es handelt sich aber nur um eine Übergangslösung für fünf Wochen.
01.11.2015, Österreich/Bayern, Braunau/Simbach am Inn: Ein Mann aus Syrien wartet am 01.11.2015 auf der Brücke zwischen Braunau am Inn (Österreich) und Simbach am Inn (Deutschland) auf der österreichisch Seite mit seiner Tochter Lilaa auf ihren Grenzübertritt nach Deutschland. Foto: Peter Kneffel/dpa
01.11.2015, Österreich/Bayern, Braunau/... […]

EU verschärft Asylpolitik – Merkel begrüßt Gipfelbeschluss

Nach einer sehr langen Verhandlungsnacht präsentiert Bundeskanzlerin Merkel tatsächlich einen Kompromiss zur europäischen Asylpolitik.
01.11.2015, Bayern, Freilassing: Gerade von der deutsch-österreichischen Grenze abgeholte Flüchtlinge warten am 01.11.2015 in einer Sammel- und Verteilungsstelle in Freilassing (Bayern) auf Aufnahme. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++ dpa-Bildfunk
01.11.2015, Bayern, Freilassing: Gerade ... […]

Merkel will Flüchtlingsabkommen mit EU-Staaten – Freundlichere Töne

Kanzlerin Merkel setzt auf bilaterale Lösungen im Asylstreit. Seehofer sieht Einigungschancen von CDU und CSU.
08.11.2017, Berlin: Flüchtlinge demonstrieren am vor dem Innenministerium und fordern den Familiennachzug. Union und SPD haben im Streit um Details zum  Familiennachzug von Flüchtlingen mit nur eingeschränktem Schutz eine Kompromissformel gefunden. Foto: Silas Stein/dpa/Archiv
08.11.2017, Berlin: Flüchtlinge demonst... […]

Höchstes EU-Gericht stärkt Recht auf Familienzusammenführung

Luxemburg - Nicht-EU-Bürger können nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen eine Abschiebung vorgehen, wenn eine starke familiäre Bindung zu einem EU-Bürger vorliegt. Ein Antrag auf Familienzusammenführung müsse auch dann geprüft werden, wenn zuvor ein Einreiseverbot gegen den Drittstaatenbürger verhängt wurde, urteilten die Luxemburger Richter am Dienstag (8. Mai, Rechtssache C-82/16). Ein belgisches Gericht hatte den EuGH um […]
Die beiden Türme des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg. Foto: Thomas Frey/dpa
Die beiden Türme des Europäischen Geri... […]

EuGH macht strenge Vorgaben für Schutz wegen psychischer Probleme

Luxemburg – Ehemalige Folteropfer mit psychischen Problemen haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs eine kleine Chance auf ein Bleiberecht, selbst wenn ihnen im Herkunftsland keine neue Misshandlung droht. EU-Länder könnten dann sogenannten subsidiären Schutz gewähren, wenn die realistische Gefahr bestehe, dass in der alten Heimat eine Behandlung absichtlich verweigert werde, wie der EuGH in […]