Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Handel

Das unter der Flagge von Sierra Leone fahrende Frachtschiff Razoni mit 26.000 Tonnen ukrainischem Getreide an Bord verlässt den Hafen in der Region Odessa. Das erste Schiff mit ukrainischem Getreide verließ den Hafen von Odessa im Rahmen eines international ausgehandelten Abkommens und wird voraussichtlich am Dienstag Istanbul erreichen, wo es inspiziert wird, bevor die Weiterfahrt genehmigt wird. Foto: Ukrinform/dpa
Das unter der Flagge von Sierra Leone fa... […]

Getreidelieferungen geben Hoffnung

Kiew sieht im Ende der Getreide-Blockade ein positives Signal. Die US-Regierung wirft Russland vor, im Ukrainekrieg ein Atomkraftwerk als Schutzschild für seine Angriffe zu nutzen. Im Folgenden ein Überblick zum Geschehen in der Nacht und ein Ausblick auf den Tag.
Ein Plastikbecher für einen Shake, ein Getränkebecher für Softdrinks sowie Einweggeschirr aus Plastik liegen in einem Mülleimer. Foto: Gerald Matzka/dpa
Ein Plastikbecher für einen Shake, ein ... […]

Deutschland setzt EU-weites Verbot von Plastikartikeln um

In allen EU-Mitgliedstaaten sollen Einwegplastikprodukte aus dem Handel verschwinden. Händler sind von nun an verpflichtet, auf wiederverwendbare Alternativen aus Glas oder Metall zurückzugreifen.
Eine Boeing 747-400 der Lufthansa landet am Flughafen von Frankfurt am Main hinter einem startbereiten Airbus A380-800. Foto: Arne Dedert/dpa
Eine Boeing 747-400 der Lufthansa landet... […]

Fünf Jahre für eine Lösung: EU und USA verzichten auf Strafzölle

Die von Donald Trump eskalierten Handelskonflikte belasten die Beziehungen zwischen der EU und den USA. Zumindest in einem Bereich gibt es nun einen Deal. Er freut vor allem Airbus und Boeing, könnte aber auch Verbraucher entlasten.
Luftaufnahme des Abbrennens von Land, um unerwünschtes Gestrüpp und Unkraut zu entfernen, als Teil der Grasbewirtschaftung für die Erweiterung der Viehzucht in San Jose del Guaviare, Kolumbien. Für den Anbau von Soja, Kaffee und anderen Produkten für den Import in die EU ist zuletzt im Mittel jährlich Tropenwald auf einer Gesamtfläche von etwa der vierfachen Größe des Bodensees abgeholzt worden. Foto: Luis Barreto/WWF-UK/dpa
Luftaufnahme des Abbrennens von Land, um... […]

EU-Importe verursachen Tropenwald-Abholzung in großem Ausmaß

Für den Konsum in Europa werden anderswo Wälder gerodet. Die EU hält einen Spitzenplatz in der WWF-«Weltrangliste der Waldzerstörer». Auch Deutschland mischt bei der «importierten Entwaldung» kräftig mit.