# Irland

30.01.2020, Großbritannien, Belfast: Das ehemalige IRA-Mitglied Peadar Whelan steht in Belfast auf einem Friedhofsstück, auf dem erschossene IRA-Terroristen beerdigt sind. Auch Nordirland gehört nun nicht mehr zur EU. Doch wenn es nach den pro-irischen Katholiken geht, wird das nicht lange so bleiben: Als Teil eines vereinigten Irlands wollen sie so schnell wie möglich zurück in die Union. Foto: Christoph Driessen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
30.01.2020, Großbritannien, Belfast: Da […]

Vorbild Deutschland – Viele Iren wollen jetzt Wiedervereinigung

Auch Nordirland gehört seit Freitagnacht nicht mehr zur EU. Doch wenn es nach den pro-irischen Katholiken geht, wird das nicht lange so bleiben: Als Teil eines vereinigten Irlands wollen sie so schnell wie möglich zurück in die Union.
16.05.2019, Großbritannien, Salford: Jeremy Corbyn, Vorsitzender der Labour Partei in Großbritannien, gestikuliert während eines Besuchs in Salford, während er Journalisten über die Pläne seiner Partei zum Klimaschutz informiert. Foto: Stefan Rousseau/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
16.05.2019, Großbritannien, Salford: Je […]

Corbyn will an die Macht und regellosen EU-Austritt verhindern

Der Chef der größten britischen Oppositionspartei plant eine Revolte gegen Premierminister Boris Johnson. Doch Jeremy Corbyn ist umstritten. Könnte ausgerechnet er damit Erfolg haben?
ARCHIV - 20.01.2019, Großbritannien, Londonderry: Auf einem beschmierten Straßenschild an der Grenze zwischen Donegal und Derry steht «Welcome to Northern Ireland» (Willkommen in Nordirland). Foto: Niall Carson/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++/Archiv
ARCHIV - 20.01.2019, Großbritannien, Lo […]

May weist Corbyns Vorschlag einer Zollunion zurück

Ungewöhnlich milde ist der Brief, den die britische Premierministerin May an Oppositionschef Corbyn geschickt hat. Doch seinen wichtigsten Kompromissvorschlag im Brexit-Streit weist sie strikt zurück.
08.11.2018, Großbritannien, Londonderry: Der Slogan "Hard Border - Soft Border - No Border - #irishunitynow" steht auf einem Schild mit dem gegen eine Grenze zwischen Nordirland und der Republik Irland protestiert wird. Foto: Jonathan Porter/PressEye/dpa/Archiv
08.11.2018, Großbritannien, Londonderry […]

Irland kämpft weiter für unbefristete Backstop-Garantie beim Brexit

Der zwischen der britischen Regierung und der EU ausgehandelte Brexit-Vertrag war unter anderem wegen des Backstops im britischen Unterhaus gescheitert. Nun wird nach einem Weg gesucht, einen ungeregelten britischen EU-Austritt Ende März zu vermeiden.
ARCHIV - Eine Polizistin nimmt am 14.08.2009 bei einer Passkontrolle am Flughafen in München einen britischen Pass entgegen. (zu dpa «Nach dem Brexit: Mehr Berliner Briten wollen Deutsche werden» vom 18.02.2017) Foto: Andreas Gebert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - Eine Polizistin nimmt am 14.08. […]

Brexit verunsichert viele Briten: Run auf Pässe anderer EU-Länder

Wirtschaftliche Unsicherheit, kein Vertrauen in den eigenen Staat: Immer mehr Briten beantragen wegen des Brexits die Staatsbürgerschaft eines anderen EU-Landes. Die Hürden dafür sind unterschiedlich hoch.
Ein Schild gegen den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union an der Grenze zwischen Irland und Nordirland. Foto: Mariusz Smiejek/dpa
Ein Schild gegen den Austritt des Verein […]

Warum die Irland-Frage beim Brexit so schwierig zu lösen ist

Ein Brexit-Abkommen schien in greifbarer Nähe, dann fiel wieder alles in sich zusammen. Schwierigster Stolperstein ist die Frage nach der zukünftigen Grenze zwischen dem britischen Nordirland und dem EU-Mitglied Irland.
ARCHIV - 17.03.2017, Großbritannien, London: Fahnen vom Vereinigten Königreich hängen in einem Geschäft vor einem Schild mit der Aufschrift "Exit". (zu dpa «Brexit-Streit: Premierministerin May erwägt angeblich Neuwahlen» vom 23.09.2018) Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 17.03.2017, Großbritannien, Lo […]

Happy End beim Brexit? Fünf Szenarien zum Ausgang des Dramas

Während sich die Brexit-Unterhändler in Brüssel aufeinander zubewegen, droht die wackelige Minderheitsregierung in London auseinanderzufliegen. Noch ist nichts entschieden. Diese fünf Szenarien sind denkbar.
  • 1
  • 2