Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Klimawandel

"¿Cambio climático? ¡No, gracias!", se lee en una pancarta durante una marcha Fridays for Future en Berlín el 19 de noviembre de 2021. Fotógrafo: Jonathan Nackstrand / AFP
"¿Cambio climático? ¡No, gracias!", s... […]

Wenn der Klimawandel richtig teuer wird – Neuausrichtung der Klimaschutzpolitik nötig

Die EU Mitgliedsstaaten entwickelten das «Fit for 55»-Paket der Europäischen Kommission. Darin werden Gesetze vorgeschlagen, um CO2-Emissionen bis 2030 um 55 Prozent gegenüber 1990 in EU-Ländern zu senken und bis 2050 klimaneutral zu werden. Der Angriff Russlands auf die Ukraine verstärkt den Druck alternative Energieformen zu fördern, um Unabhängigkeit von russischen Erdgaslieferungen zu erreichen. Die […]
Ein Windrad steht vor weiß-blauem Himmel hinter einem Maisfeld. Der Klimawandelist da, die Folgen werden immer sichtbarer. Mit Anpassung sind die schlimmsten Folgen noch abzuwenden, sagt der Weltklimarat, aber nicht ohne tiefgreifende Umwälzungen. (zu dpa "Frühschiene Weltklimarat zeigt drastische Klimawandel-Folgen und Anpassungsbedarf")
Ein Windrad steht vor weiß-blauem Himme... […]

Weltklimarat: Es geht um das Überleben der Menschheit

Die verheerenden Folgen des Klimawandels werden immer deutlicher. Mit Anpassung ist das Schlimmste noch abzuwenden, sagt der Weltklimarat, aber die Zeit drängt, und es braucht tiefgreifende Umwälzungen.
Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG). Davor steht eine einzelne Windenergieanlage und dreht sich im Wind. (Zu dpa "Studie: Dringender politischer Handlungsbedarf beim Klimaschutz")
Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen ... […]

China, USA, EU, Indien – was bringen die Big Player zum Klimagipfel?

Sechs Jahre nach dem Pariser Abkommen zum Kampf gegen die gefährliche Erderwärmung kommt die Weltgemeinschaft in Glasgow zusammen. Wird es endlich Fortschritte geben? Es kommt auf die größten Klimasünder an.
Das Kohlekraftwerk Mehrum und Windräder produzieren Strom im Landkreis Peine (Niedersachsen), während die aufgehende Sonne den Morgennebel in warme Farben taucht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Das Kohlekraftwerk Mehrum und Windräder... […]

Transformation im Energiesektor um Klimakrise zu vermeiden

Im Jahr 2050 soll der Energiesektor weitgehend auf erneuerbaren Energien statt fossilen Brennstoffen beruhen. Zwei Drittel der gesamten Energieversorgung müssen aus Wind, Sonne, Bioenergie, Geothermie und Wasserkraft stammen, um das Netto-Nullemissionsziel zu erreichen - heißt es in einem Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA) in Paris. Die Energiewende ist das nächste große Thema nach der Pandemie.
Das weltgrößte Containerschiff «HMM Algeciras» läuft auf seiner Jungfernfahrt in den Hamburger Hafen ein. (zu dpa «EU-Verkehrsminister konferieren in Hamburg über grüne Schifffahrt»)
Das weltgrößte Containerschiff «HMM Algeciras» läuft auf seiner Jungfernfahrt in den Hamburger Hafen ein. (zu dpa «EU-Verkehrsminister konferieren in Hamburg über grüne Schifffahrt»)
Das weltgrößte Containerschiff «HMM A... […]

Schifffahrt in Europa soll effizienter und sauberer werden

Die Schifffahrt ist das Rückgrat des Welthandels und belastet gleichzeitig Umwelt und Klima. In diesem Spannungsfeld lotet die EU Lösungen aus.