Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Konflikte

Flüchtlinge in einer Erstaufnahme-Unterkunft in Eisenhüttenstadt
Mehrere Migranten sitzen auf einer Wiese vor Containern in der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (ZABH) des Landes Brandenburg. Foto: Patrick Pleul/dpa
Mehrere Migranten sitzen auf einer Wiese... […]

Sehnsuchtsort Europa: Nahost-Krisen treiben Menschen zur Flucht

Libanon, Syrien, Irak: Viele Menschen sehen wegen der verheerenden wirtschaftlichen und politischen Lage in ihren Heimatländern keine Perspektive. Und machen sich deshalb auf eine gefährliche Reise.
An Bord des Verlegeschiffes "Audacia" werden im Fließbandverfahren Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2 verschweißt.
An Bord des Verlegeschiffes "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas werden im Fließbandverfahren Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2 verschweißt und auf dem Grund der Ostsee verlegt. Foto: Bernd Wüstneck/dpa
An Bord des Verlegeschiffes "Audacia" de... […]

«Panik auf Gasmarkt» – Moskau und Brüssel wegen hoher Preise besorgt

Neue Preisrekorde im Gasgroßhandel machen den Verbrauchern Angst. Zu Unrecht an den Pranger gestellt sieht sich die Energiegroßmacht Russland. Präsident Putin sieht die Schuld bei der EU.
This handout photo courtesy ot the US Air Force shows US Air Force loadmasters and pilots assigned to the 816th Expeditionary Airlift Squadron, load passengers aboard a US Air Force C-17 Globemaster III in support of the Afghanistan evacuation at Hamid Karzai International Airport (HKIA), Afghanistan,, August 24, 2021. - Afghans on August 25, hurried to escape Taliban rule, but Western officials said the group had made assurances that some evacuations would be permitted after next week's US withdrawal deadline. Over 80,000 people have been evacuated since August 14, but huge crowds remain outside Kabul airport hoping to flee the threat of reprisals and repression in Taliban-led Afghanistan. (Photo by Donald R. ALLEN / US AIR FORCE / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO / US AIR FORCE / Master Sgt. Donald R. ALLEN " - NO MARKETING - NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS
This handout photo courtesy ot the US Ai... […]

Die Machtübernahme der Taliban in Afghanistan

Schritt für Schritt verkünden die neuen Machthaber in Kabul Regeln für ihr "Islamisches Emirat Afghanistan". Gleichzeitig hungern Millionen Menschen in dem Land. Die  internationale Staatengemeinschaft will ihre humanitäre Hilfe an Bedingungen knüpfen.
Ein Mann versucht, einen Grenzzaun zu zerschneiden
Ein Migrant steht am Grenzzaun an der türkisch-griechischen Grenze und versucht, mit einer Drahtschere den Zaun durchzuschneiden. Foto: Yasin Akgul/dpa
Ein Migrant steht am Grenzzaun an der t... […]

Festung Europa? Wie EU-Länder ihre Grenzen gegen Migration befestigen

Der Ausdruck Festung Europa erhält eine reale Bedeutung, schaut man sich an, wie viele Zäune an den Außengrenzen gezogen werden. Auch für fliehende Afghanistan dürften die Entwicklungen schlecht sein.
Ein Angehöriger der uigurischen Minderheit in China geht in Ürümqi in der Unruheregion Xinjiang in Nordwestchina vorbei an chinesischen Sicherheitskräften.
Ein Angehöriger der uigurischen Minderheit in China geht in Ürümqi in der Unruheregion Xinjiang in Nordwestchina vorbei an chinesischen Sicherheitskräften. Foto: Diego Azubel/dpa
Ein Angehöriger der uigurischen Minderh... […]

EU verhängt gegen China Sanktionen wegen Menschenrechtsverletzungen

Die EU hat auf die Unterdrückung der Uiguren in China lange nur mit Appellen reagiert. Damit ist nun Schluss - trotz deutlicher Warnungen des chinesischen EU-Botschafters.
Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei,
Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, und Griechenland streiten um Erdgasvorkommen im Mittelmeer. Foto: Uncredited/Presidential Press Service/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Tü... […]

Jetzt kommen Kriegsdrohungen – Erdgas-Streit im Mittelmeer eskaliert

Der Konflikt zwischen der Türkei und Griechenland schaukelt sich hoch. Der türkische Präsident Erdogan stellt provokante Fragen - auch an Athens Unterstützer in Paris. Eine Zerreißprobe für die EU?
ARCHIV - 03.01.2018, Berlin: Demonstranten protestieren in Berlin vor dem Brandenburger Tor mit Fahnen und Transparenten. Friendsaktivisten wollen gegen eine militärischen Eskalation des Konflikts zwischen den USA und Iran protestieren. (zu «Kundgebung gegen Krieg zwischen Iran und USA am Brandenburger Tor») Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 03.01.2018, Berlin: Demonstrant... […]

Machtloses Europa? Welche Rolle die EU im Iran-Konflikt spielen kann

Bedauern, Mahnen, Bitten: Die EU versucht es im Iran-Konflikt einmal mehr mit den Mitteln der Diplomatie.
Eine Europaflagge weht am 06.07.2015 auf dem Dach des Deutschen Bundestages, dem Reichstagsgebäude, in Berlin vor dunklen Wolken. Nach dem deutlichen "Nein" der Griechen zu den Sparvorgaben der internationalen Geldgeber steuert die EU auf neue Gespräche zur Lösung der Schuldenkrise zu. Bundeskanzlerin Merkel will am Montagabend in Paris mit dem französischen Präsidenten Hollande über die Konsequenzen aus dem griechischem Referendum beraten. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Eine Europaflagge weht am 06.07.2015 auf... […]

Am Scheideweg: Was Deutschland an Europa hat

Zerbricht Europa? Die Regierungskrise in Deutschland ist bedrohlich, aber Europa driftet nicht nur beim Thema Flüchtlinge auseinander. Überall haben Rechtspopulisten und EU-Kritiker Zulauf. Dabei bleiben die vielen Vorteile der Union außer Acht - gerade in Deutschland.
Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron hält eine Rede anlässlich der Verleihung des Aachener Karlspreises.
Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron geht bei seiner Rede anlässlich der Verleihung des Aachener Karlspreises auf seine Vision von Europa ein.
Der französische Staatspräsident Emman... […]

Iran-Deal in Trümmern: Bietet Europa Trump nun die Stirn?

Europa fühlt sich nach der Abkehr des US-Präsidenten vom Atomabkommen mit dem Iran brüskiert. Es geht dabei auch ums Grundsätzliche: Soll Trump uns die Regeln diktieren? Das fragt nicht nur Macron.