Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Umwelt

Anto-Atom-Protestaktion
Aktivisten des «Koala Kollektiv» demonstrieren vor der Euro-Skulptur in der Frankfurter Innenstadt gegen Greenwashing von Atomenergie und Erdgas durch die Taxonomie der EU. Foto: Arne Dedert/dpa
Aktivisten des «Koala Kollektiv» demon... […]

Alles für das Klima? Wie Atomkraft und Gas die EU spalten

Bald soll auf EU-Ebene endgültig festgelegt werden, ob Gas und Atomkraft klimafreundliche Technologien sind. Eine Mehrheit der EU-Länder zeichnet sich offenbar schon ab.
Das Kernkraftwerk Neckarwestheim gehört zu den letzten Kernkraftwerken in Deutschland. Es soll bis Jahresende abgeschaltet werden. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Das Kernkraftwerk Neckarwestheim gehört... […]

Mehr Reaktionszeit für EU-Länder auf grünes Label für Atom und Gas

Die EU gibt ihren Mitgliedstaaten länger Zeit, auf die geplante Einstufung von Atomkraft und Gas als umweltfreundlich zu reagieren. Auch Luxemburg hat Klage angekündigt, sollte es so kommen.
Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG). Davor steht eine einzelne Windenergieanlage und dreht sich im Wind. (Zu dpa "Studie: Dringender politischer Handlungsbedarf beim Klimaschutz")
Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen ... […]

China, USA, EU, Indien – was bringen die Big Player zum Klimagipfel?

Sechs Jahre nach dem Pariser Abkommen zum Kampf gegen die gefährliche Erderwärmung kommt die Weltgemeinschaft in Glasgow zusammen. Wird es endlich Fortschritte geben? Es kommt auf die größten Klimasünder an.
11.01.2017, Brandenburg, Potsdam: Illustration- Bunte Trinkhalme aus Plastik, aufgenommen in einem Glas. Zum Schutz der Meere sollen Strohhalme und andere Kunststoff-Wegwerfprodukte nach dem Willen des Europaparlaments verboten werden. Nachdem nun das Parlament eine gemeinsame Linie gefunden hat, muss ein Kompromiss mit den Mitgliedstaaten folgen. Wird - wie geplant - eine Einigung im kommenden Jahr erzielt, müssten die Staaten die neuen Regeln bis 2021 umsetzen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa
11.01.2017, Brandenburg, Potsdam: Illust... […]

Tschüss Plastik, hallo Alternative!

Viele Einwegartikel aus Plastik sind in der EU seit Anfang Juli 2021 verboten. Hier einige Alternativen - und ihre Nachhaltigkeit. Ziehen Sie die Produkte auf die passende Kategorie.
(FILES) This file photo taken on January 15, 2019 shows pine trunks piled near Brocas, in the Landes area, southwestern France, 10 years after Klaus storm devastated the forest. - Climate change, with drier summers, endanger the young pine trees and the renewal of the forest, a highly significant economic product for the region, AFP reports on June 2, 2020. (Photo by GEORGES GOBET / AFP)
(FILES) This file photo taken on January... […]

Holzboom: Der weltweite Kampf ums deutsche Holz

Die Welt hat Holz als Rohstoff entdeckt. Mittlerweile gibt es Lieferengpässe und die Preise steigen bis aufs 2,5 fache des Vorjahresniveau. Neben den USA ist die Nachfrage auch aus China und Indien groß - beides Länder mit Milliarden-Bevölkerung. Und auch in der Bundesrepublik fördert die Politik den Holzbau.
Abgase eines Schiffes
Abgase steigen aus dem Schornstein eines Frachtschiffes beim Auslaufen aus dem Seehafen von Rostock auf. Die Schifffahrt in der Europäischen Union soll nach Willen des EU-Parlaments umweltfreundlicher werden. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild
Abgase steigen aus dem Schornstein eine... […]

Wie die EU sich auf den Weg zur Klimaneutralität macht

Wer CO2 freisetzt und die Atmosphäre verschmutzt, muss dafür zahlen: Das ist das Grundrezept, mit dem die EU ihre ambitionierten Ziele für den Klimaschutz erreichen soll. Jetzt wird es konkret.
Autos, LKW und Lieferfahrzeuge fahren auf dem Kaiserdamm in der Hauptstadt stadteinwärts. Foto: Michael Kappeler/dpa
Autos, LKW und Lieferfahrzeuge fahren au... […]

Was das EU-Klimapaket für die Autofahrer und die Autobranche bedeutet

Zur Ankündigung eindeutiger Verkaufsstopps für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren kann sich die EU-Kommission - anders als manche Länder - nicht durchringen. Große Auswirkungen auf den Autoverkehr hat ihr «Green Deal» bald dennoch. Die zentralen Punkte im Überblick.
Ein Plastikbecher für einen Shake, ein Getränkebecher für Softdrinks sowie Einweggeschirr aus Plastik liegen in einem Mülleimer. Foto: Gerald Matzka/dpa
Ein Plastikbecher für einen Shake, ein ... […]

Deutschland setzt EU-weites Verbot von Plastikartikeln um

In allen EU-Mitgliedstaaten sollen Einwegplastikprodukte aus dem Handel verschwinden. Händler sind von nun an verpflichtet, auf wiederverwendbare Alternativen aus Glas oder Metall zurückzugreifen.