Die Nutzung der Inhalte ist kostenlos, es gelten jedoch Nutzungsbeschränkungen. Bitte besuchen Sie unsere FAQ für die Nutzungsbedingungen.
Wenn Sie auf den Download/Embed klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und respektieren werden.
Download

#Urteil

Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Uecker-Randow, Ramin: Ein Schild mit der Aufschrift «Genfood», aufgenommen vor einem gentechnisch veränderten Maiskolben auf einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archiv
Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Uecker... […]

EuGH: Neue Gentechnik-Produkte müssen gekennzeichnet werden

Für viele Verbraucher ist es ein heikles Thema: gentechnisch veränderte Produkte. Bei der Technik aber gibt es neue Methoden, die neue Fragen aufwerfen. Der EuGH hat dazu nun ein Grundsatzurteil gefällt.
ILLUSTRATION - 16.07.2018, Berlin: Das Siegel «ohne Gentechnik» ist auf einer Packung Wiener Würstchen in einem Bio-Supermarkt vor einem Regal Wurstwaren zu sehen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) will am 25.07.2018 eine weitreichende Entscheidung treffen, ob neue gentechnische Methoden - wie beispielsweise bestimmte Anwendungen der Genschere Crispr - unter die strengen Auflagen des europäischen Gentechnikrechts fallen. Dabei werden gezielte Änderungen im Erbgut erreicht, ohne das fremde DNA eingefügt wird. Foto: Gregor Fischer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ILLUSTRATION - 16.07.2018, Berlin: Das S... […]

Kennzeichnungspflicht oder nicht? EuGH urteilt über neue Gentechnik

Präziser, schneller, günstiger: Mit neuen Verfahren kann man Pflanzen effizient genetisch verändern. Ob es sich dabei rein rechtlich um Gentechnik handelt, ist umstritten. Das soll nun der EuGH klären.
11.09.2014, Mecklenburg-Vorpommern, Kalsow: Zwei Seniorinnen halten sich die Hände. Staatliche Renten müssen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs auch bei geschlechtsumgewandelten Personen unabhängig vom Status ihrer Ehe gezahlt werden. Foto: Jens Büttner/dpa
11.09.2014, Mecklenburg-Vorpommern, Kals... […]

EuGH stärkt Rechte von Transmenschen bei der Rente

Für Menschen, die ihr Geschlecht ändern, ist der Umgang mit Behörden nicht selten ein Spießrutenlauf. Ein Gerichtsurteil hebt hervor, dass es hier keine Diskriminierung geben darf - auch beim Rentenalter.
08.11.2017, Berlin: Flüchtlinge demonstrieren am vor dem Innenministerium und fordern den Familiennachzug. Union und SPD haben im Streit um Details zum  Familiennachzug von Flüchtlingen mit nur eingeschränktem Schutz eine Kompromissformel gefunden. Foto: Silas Stein/dpa/Archiv
08.11.2017, Berlin: Flüchtlinge demonst... […]

Höchstes EU-Gericht stärkt Recht auf Familienzusammenführung

Luxemburg - Nicht-EU-Bürger können nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen eine Abschiebung vorgehen, wenn eine starke familiäre Bindung zu einem EU-Bürger vorliegt. Ein Antrag auf Familienzusammenführung müsse auch dann geprüft werden, wenn zuvor ein Einreiseverbot gegen den Drittstaatenbürger verhängt wurde, urteilten die Luxemburger Richter am Dienstag (8. Mai, Rechtssache C-82/16). Ein belgisches Gericht hatte den EuGH um […]