Brexit

Ein Land steigt aus
Ende März 2017 hat das Vereinigte Königreich als erstes Mitglied offiziell den Austritt aus der Europäischen Union beantragt. Damit geht die Arbeit erst richtig los: Großbritannien und die EU müssen nun verhandeln, wie der Brexit genau ablaufen soll. Was bedeutet der Austritt für Großbritannien selbst, für die EU und vor allem für die Menschen in Europa?
Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt zu ihrer Regierungserklärung zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft im Bundestag an. Vom 01.07.20 bis zum 31.12.20 übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft.
Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt zu i […]

Merkel will Europa gestärkt aus der Corona-Krise führen

Europa gestärkt aus der Corona-Krise bringen - schon weil seine Konkurrenten und Gegner nur darauf warten, dass es geschwächt ist. Das ist eine Art Regierungsprogramm für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. Im Bundestag nennt die Kanzlerin Details.
30.01.2020, Großbritannien, Belfast: Das ehemalige IRA-Mitglied Peadar Whelan steht in Belfast auf einem Friedhofsstück, auf dem erschossene IRA-Terroristen beerdigt sind. Auch Nordirland gehört nun nicht mehr zur EU. Doch wenn es nach den pro-irischen Katholiken geht, wird das nicht lange so bleiben: Als Teil eines vereinigten Irlands wollen sie so schnell wie möglich zurück in die Union. Foto: Christoph Driessen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
30.01.2020, Großbritannien, Belfast: Da […]

Vorbild Deutschland – Viele Iren wollen jetzt Wiedervereinigung

Auch Nordirland gehört seit Freitagnacht nicht mehr zur EU. Doch wenn es nach den pro-irischen Katholiken geht, wird das nicht lange so bleiben: Als Teil eines vereinigten Irlands wollen sie so schnell wie möglich zurück in die Union.
Flaggen Großbritanniens von den Feierlichkeiten zum Brexit-Tag liegen auf dem Parliament Square im Schlamm. Großbritannien hat nach 47 Jahren als erstes Mitgliedsland die Europäische Union verlassen. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa
Flaggen Großbritanniens von den Feierli […]

Nach britischem EU-Austritt zeichnen sich harte Verhandlungen ab

Großbritannien ist in der Nacht zu Samstag aus der EU ausgeschieden. Nun tickt die Uhr für ein Abkommen über die künftigen Beziehungen zwischen London und Brüssel. Zeit bleibt nur bis Ende des Jahres.
Mehr laden
Fail to load posts. Try to refresh page.