Europas Arbeitswelt

Spannungen zwischen Arm und Reich
Bei Wirtschaftskraft, Arbeitskosten, Kaufkraft und sozialer Sicherung spalten Europa nach wie vor krasse Unterschiede. Hinzu kommen auch in wohlhabenden Ländern Globalisierungsängste und ein Umbruch der Arbeitswelt, die viele verunsichern und eurokritischen Populisten Auftrieb geben. Die EU will mehr für soziale Gerechtigkeit, gute Jobs und Bildungschancen tun und hat sich zu gemeinsamen sozialen Standards bekannt. Gelingt es, den Kontinent zu einen und EU-Gegnern den Wind aus den Segeln zu nehmen?
Eine Frau zieht im Hauptbahnhof in Berlin ihren Koffer hinter sich her. Millionen Menschen in Deutschland legen teils weite Strecken zum Arbeitsplatz zurück. Gependelt wird dabei nicht nur innerhalb der Landesgrenzen.
Eine Frau zieht im Hauptbahnhof in Berli […]

Hunderttausende pendeln ins Ausland

Die Menschen in Deutschland legen teils weite Strecken zum Arbeitsplatz zurück. Gependelt wird dabei nicht nur innerhalb der Landesgrenzen. EU-weit gab es im vergangenen Jahr mehr als zwei Millionen Pendler ins Ausland.
Flugzeuge der irischen Airline Ryanair stehen auf dem Vorfeld des Flughafens Weeze. Passagiere von Ryanair müssen sich zum Beginn der Herbstferien in einigen deutschen Bundesländern auf weitere Streiks einrichten. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archiv
Flugzeuge der irischen Airline Ryanair s […]

EU-Kommission: Ryanair muss bei Arbeitsbedingungen EU-Recht einhalten

Bei Ryanair wird am Freitag wieder gestreikt - pünktlich zum Auftakt der Herbstferien. Mehrere Gewerkschaften in Europa haben zu dem Ausstand aufgerufen.
25.02.2014, Baden-Württemberg, Oberhomberg: Drei Mütter schieben auf dem Berg «Höchsten» ihre Kinderwagen eine Landstraße entlang. (zu dpa «Starker Anstieg ausländischer Kindergeld-Empfänger - Mehrere Städte sehen zunehmenden Betrug» vom 09.08.2018)
25.02.2014, Baden-Württemberg, Oberhomb […]

Brüssel gegen Indexierung von Kindergeldzahlungen

Darf die Höhe von Kindergeld-Zahlungen an die Lebenshaltungskosten des Landes angepasst werden, in dem das Kind lebt? Österreich und Deutschland sagen Ja – doch die EU-Kommission widerspricht.
ARCHIV - 25.05.2017, Belgien, Brüssel: US-Präsident Donald Trump kommt ins EU-Hauptquartier zu einem Gespräch mit EU-Spitzenvertretern. Trump hat in einem scharfen Angriff die Europäische Union bezüglich ihrer Handelspraktiken mit China verglichen. Foto: Wiktor Dabkowski/dpa
ARCHIV - 25.05.2017, Belgien, Brüssel: […]

EU-Kommission erwartet wegen Trump schwächeres Wirtschaftswachstum

Nach Jahren der Krise kam Europas Wirtschaft gerade erst richtig in Gang. Nun sieht die EU-Kommission wieder Abwärtsrisiken. Der Grund dafür findet sich jenseits des Atlantiks.
Mehr laden
Fail to load posts. Try to refresh page.