Eurozone

Viele Staaten, eine Währung
Eine gemeinsame Währung für Europa – vor gut 20 Jahren wurde diese Vision mit dem Euro Wirklichkeit. Die Währungsunion wurde zuletzt in der Euro-Schuldenkrise auf eine harte Probe gestellt. Doch obwohl die Aussichten für die gesamte Eurozone inzwischen so gut sind wie lange nicht, stehen große Reformen an. Auch über eine Ausweitung der Eurozone auf alle EU-Länder wird diskutiert – viel zu tun für Mario Centeno, den neuen Vorsitzenden der Eurogruppe.
ARCHIV - 17.02.2016, Brandenburg, Fürstenwalde: Ein Berg mit Gelben Säcken liegt auf einem Grundstück zu Abholung bereit. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 17.02.2016, Brandenburg, Fürst […]

EU plant «Nachhaltigkeitswende» bis 2030

Die EU-Kommission hat in Brüssel Vorschläge für eine «Nachhaltigkeitswende» vorgestellt. Es gehe darum, den Wohlstand auch für künftige Generationen zu sichern, sagte Vizepräsident Frans Timmermans.
ARCHIV - 11.12.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Ein alter Kran steht vor der Zentrale der EZB. Vorsichtig leitet die Europäische Zentralbank (EZB) das Ende ihrer jahrelangen Anti-Krisen-Politik ein. (zu dpa «Wie reagiert die EZB auf zunehmende konjunkturelle Risiken?» vom 23.01.2019) Foto: Boris Roessler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 11.12.2018, Hessen, Frankfurt/M […]

EZB hält trotz Konjunkturrisiken unverändert Kurs

Nach Jahren im Anti-Krisen-Modus peilt die EZB die Rückkehr zur Normalität an. Düstere Konjunkturaussichten erschweren die Wende. Noch halten die Notenbanker um EZB-Präsident Draghi Kurs.
Mehr laden
Fail to load posts. Try to refresh page.